16.09.2015 - 07:58

Fahrrad-Highway, Frei-Parken, Flinkster, Budapest, Sri Lanka.

Radschnellwege: Der Berliner „Fahrrad-Highway“ hat die Zustimmung des Bezirks Tempelhof-Schöneberg und muss nur noch vom Senat abgesegnet. Die 8,5 Kilometer lange stillgelegte Bahnstrecke könnte schnell zum E-Biker-Pfad für Pendler aus dem süd-westlichen Speckgürtel werden. Auch Frankfurt und Darmstadt denken über einen Verbindungsweg für elektrische und konventionelle Fahrräder nach.
berliner-zeitung.de (Berlin), fnp.de (Frankfurt)

Frei-Parken in Braunschweig? In der niedersächsischen Stadt dürfen E-Autos in der Innenstadt ab Ende des Jahres kostenlos parken, zumindest wenn die politischen Verantwortlichen dem Antrag der SPD zustimmen. Die Stadt soll zudem weitere Optionen der Elektroauto-Förderung prüfen.
braunschweiger-zeitung.de

— Textanzeige —
SiemensDie Mobilität der Zukuft – powered by Siemens. Im Rahmen der IAA Pkw 2015 vom 17. – 27.09.2015 zeigt Siemens im neuen Ausstellungsbereich New Mobility World 2015 führende Entwicklungen zu Themenbereichen wie Connected Car, E-Mobility und Urban Mobility. Lernen Sie mehr zu unseren Mobilitätslösungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 3.1, Stand 17.
www.siemens.de/iaa

Flinkster Connect: Die Deutsche Bahn präsentiert auf der IAA ihr neuestes Kombi-Angebot. Mit Flinkster Connect können Berlin-Reisende ihr Zugticket und ein Elektrofahrzeug gleich in einem Schritt online buchen. Das Pilot-Projekt geht Ende diesen Jahres an den Start.
dmm.travel

Korrektur: Die am Wochenende am Köschinger Forst eröffnete Schnellladestation von Tank & Rast gehört nicht wie irrtümlich berichtet zum SLAM-Projekt. Zudem sind keine 150 kW-Lader, sondern drei 50-kW-Lader aufgestellt worden. Wir bitten das Durcheinander zu entschuldigen.
auto-medienportal.net

— Textanzeige —
yoove mobility - LogoDas Schaufensterprojekt – SCHNELL-LADEN BERLIN – lädt alle Elektromobilisten in Berlin, Brandenburg und elektrisch Reisenden zur Schnellladung ein. Unsere Projekt-Ladestandorte stehen bereit. Probieren Sie es einfach aus. www.schnell-laden-berlin.de

E-Busse für Budapest: Die ungarische Hauptstadt hat die ersten neuen Trolleybusse von Škoda Electric und Solaris vorgestellt. 36 Stück hat die Stadt bereits bestellt mit der Option auf 72 weitere. Die Lieferung erfolgt noch 2015. Die Busse können dank kleiner Batterie kurz auch ohne Oberleitung fahren.
newstix.de

Lade-Tanke: Die Regierung von Sri Lanka fordert alle Tankstellenbesitzer des Inselstaates auf, Ladestationen für E-Autos bereitzustellen. Man glaubt, die Nachfrage nach Elektro-Fahrzeugen sei groß und nur durch die unzureichende Ladeinfrastruktur gehemmt.
hirunews.lk

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/09/16/fahrrad-highway-frei-parken-flinkster-budapest-sri-lanka/
16.09.2015 07:09