18.09.2015 - 07:58

Tesla, The New Motion, ING-Bank, Sri Lanka, Milton Keynes.

Tesla-Destination-Charger für Europa: Tesla möchte sein Normal-Ladenetz auch über Europa auswerfen. Auf der Firmenwebsite können bereits Vorschläge für geeignete Standorte eingereicht werden. Vor allem Hotels kommen dafür infrage, die Hardware wird an die Hosts wohl verschenkt.
it-times.de, teslamotors.com

Apcoa partnert mit The New Motion: Parkraum-Bewirtschafter Apcoa und The New Motion wollen in einem ersten Schritt 50 deutsche Standorte von Apcoa mit Ladestationen ausstatten. Zeit wird’s, denn viele Parkhäuser sind noch alles andere als unter Strom. Später will man international weitermachen.
finanznachrichten.de

— Textanzeige —
Charge up your Fleet!Charge up your Fleet! Überzeugen Sie sich von unserem Rundum-Paket für Flottenbetreiber: Intelligente Ladeinfrastruktur-Lösungen mit Nutzerverwaltung, Ladereport Fahrzeuge, Statistik, RFID-Zugang sowie Backend-Anbindung. Besuchen Sie uns auf der IAA in Frankfurt in der „New Mobility World“ Halle 3.1! www.mennekes.de

E-Flotte für ING-Bank: Die belgische ING-Bank hat im Rahmen eines Pilotprojekts mit ihrem Leasing-Partner Alphabet neun Tesla Model S in ihre Flotte aufgenommen. Als nächstes steht die Optimierung der Ladeinfrasturktur auf dem Plan.
evfleetworld.co.uk

Sri Lanka macht e-mobil: Zuletzt wurden in Sri Lanka die Steuern für E-Fahrzeuge gesenkt. Nun hat Importeur Wasana Trading Lanka 100 Ladepunkte auf der Insel installiert, die über eine App lokalisiert werden können. Wer nachts zu Hause lädt, profitiert von verbilligten Stromtarifen. Im nächsten Schritt soll auf Sri Lanka sogar ein Schnellladenetz aufgebaut werden.
dailynews.lk, economynext.com

— Textanzeige —
Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr_NRW meets NLNRWmeetsNL: Im Rahmen des Modellregionprogramms Elektromobilität führt die ee energy engineers GmbH das Fördervorhaben NRWmeetsNL in Rhein-Ruhr aus, welches eine intensive Zusammenarbeit zwischen NRW und den Niederlanden im Bereich Elektromobilität zum Ziel hat. Das Instrument „Partners for international Business“ spielt hierbei eine wichtige Rolle. www.nrwmeetsnl.com

Autonom-Stromer für Ostengland: In Milton Keynes wurde das finale Design eines fahrerlosen Elektro-Pods vom Typ Lutz Pathfinder präsentiert; zwei weitere sollen folgen. Die autonomen Zweisitzer werden in Fußgängerzonen im Testbetreib unterwegs sein und können per Smartphone gerufen werden. Das Projekt wird vom britischen Verkehrsministerium gefördert.
bloomberg.com, engadget.com

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/09/18/tesla-the-new-motion-ing-bank-sri-lanka-milton-keynes/
18.09.2015 07:40