03.12.2015 - 08:46

München, New York, Paris, CHIC, Tesla.

Münchener eMobility-Förderprogramm für Gewerbetreibende steht und wird im zweiten Quartal 2016 starten. Vierrädrige E-Fahrzeuge werden mit 4.000 Euro gefördert, hinzu kommen 1.000 Euro, wenn nachgewiesen wird, dass ein Verbrenner ersetzt wird. Weitere 500 Euro sind drin, wenn das Fahrzeug vertraglich mit Ökostrom aufgeladen wird. Bei zwei- bis dreirädrigen E-Fahrzeugen werden 25 Prozent der Netto-Anschaffungskosten bis zu einer Fördersumme von 1.000 Euro für Lasten-Pedelecs bzw. 500 Euro für Pedelecs und E-Roller übernommen.
abendzeitung-muenchen.de, muenchen.de (offizielle Info als PDF, Seite 7)

New York unter Strom: New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio hat das Programm „NYC Clean Fleet“ angekündigt, das der Metropole zur größten Elektroauto-Flotte der USA verhelfen soll. Dazu sollen in den kommenden zehn Jahren rund 2.000 städtische Fahrzeuge durch Elektroautos ersetzt werden. Etwa 50 bis 80 Mio Dollar müssten in diesem Zeitraum investiert werden, da auch zusätzliche Ladestationen geschaffen werden.
zeit.de, nytimes.com

Paris wird Hauptstadt der H2-Taxis: Die Société du Taxi Electrique Parisien (STEP) will schon in den kommenden Tagen die ersten fünf Hyundai ix35 Fuel Cell in Betrieb nehmen, Air Liquide hat hierfür bereits die erste Wasserstoff-Tankstelle in Paris eröffnet. Innerhalb eines Jahres soll die Flotte bereits rund 70 H2-Taxis umfassen und innerhalb der nächsten fünf Jahre auf mehrere Hundert anwachsen.
gasworld.com, businesswire.com

Clean Hydrogen in European Cities oder kurz CHIC hat bisher 56 Brennstoffzellen-Busse in acht Städten zum Einsatz gebracht. Das von der EU geförderte Projekt war bereits 2010 gestartet und läuft bis Ende 2016. Die H2-Busse in Aarau, Bozen, Mailand, London, Oslo, Köln, Hamburg und im kanadischen Whistler haben bereits 4 Mio Liter Diesel und 6.000 Tonnen an Treibhausgasen eingespart.
chic-project.eu (PDF)

Tesla auf der Kö: Die Kalifornier haben nun auch auf der Königsallee in Düsseldorf einen Laden eröffnet – wie in Berlin direkt neben einem großen Apple-Store. Der Showroom soll zur Markteinführung des Model X im kommenden Jahr noch umfassend erweitert werden.
autohaus.de, newfleet.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/12/03/muenchen-new-york-paris-chic-tesla/
03.12.2015 08:02