28.01.2016 - 08:31

CharIN, The Mobility House, E-Bus-Förderung, Mitsubishi, Car2Go.

Leitungswechsel bei CharIN: Die Schnelllade-Initiative CharIN hat zum Jahresbeginn die operative Steuerung ihrer Vereinsaktivitäten zur Etablierung eines weltweiten Schnelllade-Standards auf CCS-Basis an die auf neue Technologien spezialisierte innos-Sperlich GmbH übergeben. Die Leitung der CharIN-Geschäftsstelle übernimmt der Geschäftsführende innos-Gesellschafter André Kaufung.
emobilserver.de, charinev.org

Ladelösung per Leasing: The Mobility House und Grenke Leasing bieten Gewerbekunden ab sofort ein Leasing für die gesamte Ladeinfrastruktur an. Es umfasst Ladestationen, Zubehör und Installationsservice inklusive sämtlicher Installationsarbeiten.
mobilityhouse.com

Ruf nach E-Bus-Förderung: Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) schlägt ein von Bund, Ländern und Branche gemeinsam getragenes Fördermodell in Höhe von 120 Mio Euro vor, um bis 2020 mehr E-Busse auf die Straßen zu bringen: Die Mehrkosten für den Antrieb könnten 40:60 zwischen Bund und Branche aufgeteilt werden, bis zu 80 Prozent der Mittel für Ladeinfrastruktur sowie die Umrüstung von Betriebshöfen und Werkstätten könnten die Länder bereitstellen.
vdv.de

— Textanzeige —
eMO_HauptstadtkonferenzIntelligente Mobilität für Berlin – digital.smart.elektrisch: Auf der Hauptstadtkonferenz Elektromobilität am 16. März 2016 im Roten Rathaus diskutieren wir mit Experten zu den Fragen: Wie smart wird Berlin in der Mobilität? Vernetztes automatisiertes Fahren in der Stadt: Hat die Zukunft bereits begonnen? Big Data und intelligente Mobilität: Sind Daten das neue Öl? Seien auch Sie dabei und setzen Sie Akzente für Berlin. Zur Anmeldung hier klicken.

Überzeugender Autotausch: Michael Müller, Bürgermeister im oberbayerischen Geretsried, hat eine Woche lang einen Mitsubishi-Stromer getestet und ist jetzt so begeistert, dass er den Fuhrpark der Stadt etappenweise auf E-Fahrzeuge umstellen will. Zudem soll am Rathaus eine Ladestation entstehen.
sueddeutsche.de

Strom statt Sprit in Kopenhagen: Car2go zieht sich mit seiner reinen Verbrenner-Flotte zum 15. Februar aus Kopenhagen zurück. Die Versorgung ist dennoch gesichert: Mitbewerber DriveNow ist in der dänischen Hauptstadt mit 400 BMW i3 elektrisch unterwegs. Eine Trendwende?
autorentalnews.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/01/28/charin-the-mobility-house-e-bus-foerderung-mitsubishi-car2go/
28.01.2016 08:53