11.01.2017 - 20:00

Indien bezuschusst eMobility-Forschung kräftig

Die indische Regierung hat entschieden, bis zu 60 Prozent der Kosten für heimische Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich E-Mobilität zu übernehmen. Im Rahmen der Technology Platform for Electric Mobility (TPEM) sollen R&D-Projekte in den Bereichen Li-Ion-Batterien, Ladeinfrastruktur, Motoren, Leichtbau und Verkehrskonzepte im Land vorangebracht werden.
indiatimes.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/11/indien-bezuschusst-emobility-forschung-kraeftig/
11.01.2017 20:16