19.01.2017 - 16:13

Pläne von Future Mobility werden konkreter

future-mobility-team

Die bisher zeitlich noch nicht festgelegten Pläne des chinesische E-Auto-Startups Future Mobility zur Errichtung einer Produktionsstätte (wir berichteten) werden konkreter. Wie „Bloomberg“ unter Berufung auf ein Telefoninterview mit Mitbegründer und COO Daniel Kirchert berichtet, wird bereits am heutigen Donnerstag eine entsprechende Vereinbarung mit den Verantwortlichen der Stadt Nanjing unterzeichnet. 

Das Werk soll anfangs eine Kapazität zur Produktion von 150.000 E-Autos pro Jahr haben, welche später noch verdoppelt werden könnte. Das erste E-Modell von Future Mobility soll nach den bisherigen Plänen 2020 auf den Markt kommen. Es wird sich laut Kirchert um ein SUV im mittleren Segment handeln, das für rund 40.000 Euro angeboten werden soll
bloombergquint.com

– ANZEIGE –


Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Projektleiter:in E-Mobility Großprojekte / Product-Owner (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/19/plaene-von-future-mobility-werden-konkreter/
19.01.2017 16:37