04.02.2017 - 10:44

Löschcontainer bei Batterie-Brand

Die Firma Ellermann Eurocon aus Delmenhorst hat nach Anfragen mehrerer Feuerwehren einen Löschcontainer vorgestellt, der zum Einsatz kommen kann, wenn bei einem verunfallten Elektroauto die Batterie in Brand geraten ist. 

Das E-Auto wird mit einer Seilwinde in den “Red Boxx”-Container gezogen und mit 8.000 bis 10.000 Liter Wasser “geflutet”, bis die Batterie bedeckt ist und abkühlen kann.
noz.de (mit Video)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/04/loeschcontainer-bei-batterie-brand/
04.02.2017 10:19