02.03.2017 - 18:03

DHL testet Lasten-Pedelecs Cubicycles in Frankfurt

deutsche-post-dhl-cubicycle-cityhub

DHL Express hat in Frankfurt und Utrecht ein neues City-Hub-Konzept gestartet. Bei den dabei eingesetzten ‘Cubicycles’ handelt es sich um Lasten-Pedelecs mit speziellen Containerboxen, in denen bis zu einem Kubikmeter Volumen bzw. 125 kg befördert werden können. Bei Erfolg der Tests will DHL diesen Service in weiteren europäischen Städten anbieten. 

Der City-Hub versteht sich als Mikrodepot für Fahrradkurier, weshalb er besonders interessant für die Zustellung „der letzten Meile“ interessant sein soll. Jeder City-Hub soll zwei Zustellfahrzeuge ersetzen können. Bis zu vier solcher Behälter können an einem Stützpunkt lagern. Der Kurier holt einen dieser Container dann mit seinem Cubicycle ab.

In den Niederlanden wurde das Cubicycle entwickelt und verfügt über eine elektrische Pedalunterstützung. Über Sonnenkollektoren erzeugen sie ihren eigenen Strom für den Betrieb.
elektrobike-online.com, dpdhl.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/02/dhl-testet-lasten-pedelecs-cubicycles-in-frankfurt/
02.03.2017 18:31