21.03.2017 - 19:11

Citroën macht Berlingo Multispace zum Elektro-Van

Dem Berlingo als Transporter hat Citroën schon ein Elektroherz verpasst – nun folgt auch der bei Familien beliebte Van. Der E-Berlingo Multispace wird dabei vom selben E-Antrieb mit 49 kW samt Akku für bis zu 170 km Reichweite in Schwung gebracht.

Auf den Markt rollt der Elektro-Van mit seinen praktischen Schiebetüren im Mai. Preise für das elektrische Familien-Vergnügen haben die Franzosen leider noch nicht genannt, dafür lässt sich sein Design aber schon mal in dem folgenden Werbeclip in Augenschein nehmen:

Auf die Batterie, welche in einen Hilfsrahmen an der Hinterachse eingelassen ist, gibt Citroën eine Garantie über acht Jahre oder 100.000 km. Auf den elektrischen Antriebsstrang, der an der Vorderachse seinen Dienst verrichtet, immerhin fünf Jahre oder 50.000 Kilometer. In den Handel kommt der Citroen E-Berlingo Multispace ab Mai.

Die Idee, den Berlingo zu elektrifizieren, liegt auf der Hand. Ist der Wagen doch insbesondere bei Familien in Ballungsräumen als Allrounder mit viel Platz beliebt. Warum Citroën allerdings bei der Batterie im Jahre 2017 kein Update bringt, sondern auf die Technologie von 2013 setzt, bleibt das Geheimnis des Herstellers. Für die spontane Fahrt zu den Großeltern aufs Land eignet sich der elektrische Multispace mit 22,5 kWh Kapazität kaum. Was ein Jammer ist. Mindestens für die Großeltern!
auto-motor-und-sport.de, greencarcongress.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/21/citroen-macht-berlingo-multispace-zum-e-modell/
21.03.2017 19:51