29.03.2017 - 11:17

Skoda Vision E feiert Weltpremiere – fünf E-Autos bis 2025

skoda-vision-e-shangai-auto-show-2017

Auf der Shanghai Auto Show gibt Skoda mit der Studie Vision E einen Ausblick auf die zukünftige Ausrichtung. Bis 2025 plant man zudem fünf rein elektrische Modelle auf Basis des MEB-Konzernbaukastens. 

Beim Vision E handelt es sich um ein fünftüriges SUV-Coupé, das eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern bieten und das Level 3 für autonomes Fahren erreichen soll. Angetrieben wird die Studie von je einem E-Motor an Vorder- und Hinterachse, die eine Systemleistung von 225 kW bereitstellen.

In gut zwei Jahren startet die „Elektrifizierung“ bei Skoda mit der Einführung des Superb als Plug-in-Hybrid. 2020 folgt dann der erste rein elektrische Skoda. Damit scheint innerhalb des VW-Konzerns der Stein ins Rollen gebracht zu sein und die MEB-Konzernplattform bildet die Basis für diesen Umschwung. So seien Zulieferer-Verträge für die Akkus des neuen VW-Stromers unterzeichnet und Audi plant drei elektrische Fahrzeuge bis 2020.
auto-motor-und-sport.de, heise.de, automobilwoche.de, presseportal.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Analyst Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter Außendienst (m/w/d) Energy & Power Solution

Zum Angebot

Partner Manager externe Services & Installationen (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/29/skoda-vision-e-feiert-weltpremiere-fuenf-e-autos-bis-2025/
29.03.2017 11:05