10.04.2017 - 11:06

Vier Mercedes-AMG mit Stecker bis 2022?

mercedes-amg-gt-concept-genf-2017

Mercedes-AMG entwickelt Power-Versionen von vier künftigen E-Modellen der Mercedes-Submarke EQ, berichtet Branchen-Insider Georg Kacher. 

Dabei soll es sich um zwei Limousinen und zwei Crossover handeln, die alle zwischen 2020 und 2022 auf den Markt kommen und über drei E-Motoren (zwei hinten und einen vorne) verfügen sollen.
automobilemag.com

— Textanzeige —
Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/04/10/vier-mercedes-amg-mit-stecker-bis-2022/
10.04.2017 11:17