Schlagwort: AMG

31.03.2021 - 11:17

Mercedes-AMG nennt Details zu Hybriden und Elektroautos

Mercedes-AMG hat offiziell Details zu seiner Elektrifizierungsstrategie mit Performance-Hybriden und Batterie-elektrischen Derivaten genannt, die auf der neuen Mercedes Electric Vehicle Architecture (EVA) für Luxus- und Oberklassefahrzeuge basieren. Erste elektrifizierte Straßenmodelle von AMG sollen noch in diesem Jahr debütieren.

Weiterlesen
05.03.2021 - 10:28

Mercedes-AMG baut E-Prüfzentrum

Mercedes-AMG baut an seinem Stammsitz in Affalterbach ein modernes Prüfzentrum zur Entwicklung von elektrifizierten Hochleistungsantrieben und elektrischen Komponenten. Der offizielle Spatenstich für das neue „Technikum“ fand am Donnerstag statt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

06.10.2020 - 14:11

Mercedes bestätigt zwei weitere E-SUV

Mit dem EQC und EQV hat Mercedes aktuell zwei Batterie-elektrische Modelle im Angebot. Der große Durchbruch soll 2021 mit der Premiere einer eigenen Elektro-Architektur beim EQS folgen. Auf Basis der neuen Plattform wurden jetzt zwei weitere SUV-Modelle bestätigt.

Weiterlesen
06.04.2020 - 10:36

Mercedes plant offenbar eine AMG-Version des EQS

Unter der Submarke AMG bietet Mercedes seine besonders leistungsstarken Modelle an, etwa mit eigens entwickelten V8- und V-12 Motoren, in kleineren Modellen inzwischen aber auch Vier- und Sechszylinder. Einem britischen Magazin zufolge soll bald auch ein Elektro-Mercedes von AMG kommen.

Weiterlesen
06.12.2019 - 09:31

Ein letztes Aufbäumen vor den PHEV-Modellen

Während in der Diskussion um die Emissionen von Autos zunehmend auch der Lärm in den Fokus gerät (und auch hier die Vorteile von elektrischen Autos klar werden), geht man bei Daimler noch einen anderen Weg. Mercedes-AMG bringt in neuen Modellen ein Feature namens „Emotion Start“, das die AMG-Autos beim Start lauter macht.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



29.10.2019 - 12:55

Daimler: Elektro-Offensive bei Mercedes-AMG?

Der neue Daimler-Chef Ola Källenius plant offenbar auch für die Sportwagenmarke AMG eine umfassende Elektrifizierung. Laut einem Medienbericht will der Manager nicht nur den Absatz der Performance-Tochter verdoppeln, sondern dabei auch auf (teil-)elektrische Antriebe setzen – zwangsweise.

Weiterlesen
07.08.2019 - 09:12

Mit dem Klima scherzt man nicht

Mercedes hat sich mit einem missglückten Tweet in Anspielung auf die Erderwärmung einen formidablen Shitstorm eingehandelt. „Falls dieser Sommer noch nicht warm genug war, der Mercedes-AMG GLA 45 4Matic wird die Dinge mit dieser roten Lackierung weiter aufheizen“, twitterte der Hersteller und erntete viele empörte Reaktionen.

Weiterlesen
14.03.2019 - 11:06

Mercedes-AMG will alle Modelle auch als PHEV anbieten

Mercedes-AMG wird alle künftigen Modelle optional auch als Plug-in-Hybrid anbieten. Das erklärte Frank Overmeyer, Emissions-Stratege bei Daimler. Mercedes-AMG bietet derzeit eine Reihe von Mild-Hybrid-Modellen an, wird diesen Weg aber nicht weiter fortsetzen.

Weiterlesen
02.01.2018 - 13:10

Linkin Park entwickelt Sound für AMG-Stromer mit

Mercedes-AMG setzt bei der Entwicklung künstlicher Fahrgeräusche für künftige elektrifizierte Modelle auch auf die Unterstützung von Linkin Park. Die US-Rockband soll AMG dazu ihre “Interpretation eines elektrifizierten Sounds” beisteuern. Wenn das beim Vorbeifahren des AMG-Stromers keine Party auf den Straßen gibt, wissen wir auch nicht.
engadget.comautorevue.at

01.09.2017 - 13:44

IAA: Mercedes-AMG Project One feiert Weltpremiere

Auf der IAA in Frankfurt feiert das Showcar Mercedes-AMG Project One seine Weltpremiere. Das zweisitzige Supersportwagen-Konzept bringt laut Daimler erstmals moderne und effiziente Formel-1-Hybrid-Technologie nahezu eins zu eins von der Rennstrecke auf die Straße. 

Weiterlesen
07.03.2017 - 11:59

Mercedes-AMG GT Concept – Hybrid-Showcar in Genf

Das in Genf präsentierte Mercedes-AMG GT Concept kombiniert einen V8-Verbrenner mit einem E-Motor und soll in der höchsten Ausbaustufe satte 815 PS Systemleistung bieten. Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über ein modulares Batterie-Konzept.

Weiterlesen
06.03.2017 - 17:04

Mercedes-AMG-Studie mit EQ Power+

Mercedes-AMG liefert einen ersten Ausblick auf eine neue Coupé-Limousine, die als AMG GT Concept auf dem Genfer Autosalon debütieren wird. Die Serienversion dürfte auch als Plug-in-Hybrid angeboten werden – das entsprechende Label “EQ Power+” ist im Teaser-Video bereits zu erkennen.
autobild.de, focus.de

30.01.2017 - 15:54

Mercedes-AMG: Ausblick auf Hypercar Project One

Mercedes hat im Rahmen eines Design-Workshops nun möglicherweise einen detaillierten Ausblick auf das Project One gewährt, das für das kommende Jahr geplante Hybrid-Hypercar von Mercedes-AMG. Jedenfalls weist die Design-Studie auffallende Ähnlichkeiten mit kürzlich veröffentlichen Teaser-Bildern des Hypercar (wir berichteten) auf.
motorauthority.com

26.07.2016 - 07:11

Tesla, Hyundai, Chevy, Mercedes-AMG, Hong Kong, Seoul.

Tesla-SuperchargerTesla-Milliardendeal vor dem Abschluss? Die geplante Übernahme der Solaranlagen-Firma SolarCity durch Tesla steht womöglich kurz bevor, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Insider. Der Deal könnte demnach bereits in den kommenden Tagen eingetütet werden. Allerdings sei auch ein Scheitern des Geschäfts noch nicht ganz auszuschließen.
reuters.com

H2-Pläne von Hyundai: Das nächste Brennstoffzellen-Automodell von Hyundai soll rechtzeitig vor den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang fertig sein. Es werde zwischen CUV und SUV angesiedelt sein und mit einem kleineren E-Motor mit mehr Leistung sowie einem platinärmeren BZ-System ausgestattet sein. Hyundai bereitet für Olympia 2018 auch einen Brennstoffzellen-Bus vor.
autonews.com

Update zum Chevy Bolt: GM will laut “Automotive News” im Oktober mit der Produktion seines rein elektrischen Chevrolet Bolt beginnen und peilt anfänglich eine Jahresproduktion von 25.000 Stück an. Das Range-Extender-Modell Volt soll 2019 ein Facelift mit nochmals mehr E-Reichweite erhalten.
autonews.com via greencarreports.com

Hybridschleuder von AMG? Mercedes-AMG plant angeblich für 2017 zum 50-jährigen Bestehen einen Supersportwagen mit Hybridantrieb und 1.300 PS. Der R50 soll mit zwei E-Motoren für die Vorderräder ausgestattet sein, in limitierter Auflage gebaut werden und zwischen 2 Mio und 3 Mio Euro kosten.
gtspirit.com

Tourenwagen unter Starkstrom: Hongkong will im Umfeld des ersten Formel-E-Rennens der neuen Saison im Oktober das weltweit erste Rennen für Elektro-Tourenwagen veranstalten. Zum Einsatz sollen 15 umgerüstete VW e-Golf kommen, von denen bereits ein erstes Exemplar erfolgreich getestet wurde.
carscoops.com, motorsport.com

Seoul wird noch spendabler: Die Regierung der südkoreanischen Hauptstadt hat angekündigt, die Zuschüsse für Elektroautos anzuheben. Künftig erhalten sowohl Privatleute als auch Unternehmen 2 Mio Won mehr, was umgerechnet einer Steigerung von rund 1.600 Euro pro E-Auto entspricht.
koreaherald.com

25.04.2016 - 07:58

Fördergipfel, Abgasskandal, Geely, USA, Mercedes-AMG, Mitsubishi.

Fördergipfel für E-Mobilität: Am Dienstagabend verhandelt die Bundesregierung mit den deutschen Autoherstellern weiter über Kaufprämien für Elektroautos. Bundesfinanzminister Schäuble fordert laut “FAZ”, dass die Hersteller die Hälfte der 5.000 Euro übernehmen. Die Anschaffung von Oberklassewagen, etwa der teuren Plug-in-Schlitten deutscher Hersteller, soll nicht subventioniert werden. Strittig ist, ob reine Elektroautos und Plug-in-Hybride unterschiedlich behandelt werden sollten.
faz.net, welt.de, finanzen.net

Abgas-Affäre zieht Kreise: Ihnen sind die Schlagzeilen am Freitag sicher nicht entgangen, liebe Leserinnen und Leser. Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt angeordneten Nachmessungen durch das KBA zwingen alle deutschen Autobauer bis auf BMW zu Rückrufen. Freiwillig, versteht sich. Insgesamt sind 630.000 moderne Diesel-Fahrzeuge betroffen. Auch bei diversen ausländischen Herstellern wurden problematische Abgaswerte gemessen. Damit ist klar: Die meisten Autobauer tricksen und missbrauchen die Lungen der Stadtbewohner für die Abgas-Reinigung. Die Glaubwürdigkeit der Autoindustrie hat mindestens einen hässlichen Kratzer erlitten, wenn nicht wie bei VW sogar einen Motorschaden. Der saubere Diesel, so viel ist nun sicher, ist gar keiner. Die Hersteller nun mit einer Kaufprämie für Elektroautos zu belohnen, ist mindestens fragwürdig. Eigentlich gehören sie zum Bau sauberer E-Fahrzeuge geradezu verdonnert. Die Technik dafür ist längst da.
automobilwoche.de, wiwo.de, autoflotte.de

Geelys Elektro-Strategie: Der chinesische Autohersteller Geely hat ein neues Werk in Hangzhou in Betrieb genommen und will dort im ersten Jahr 100.000 E-Fahrzeuge bauen. Langfristig plant Geely eine Umstellung der Gesamtproduktion: Zielmarke sind 90 (!) Prozent Elektro- und Hybridmodelle. Reine Stromer sollen dabei auf eine Quote von 35 Prozent kommen. China, so viel ist sicher, goes eMobility!
autonews.gasgoo.com

MENNEKES_ChargeUpInYourCity

Neuauflage für US-Förderprogramm: Der US-Senat hat dafür gestimmt, das 2007 eingestellte Förderprogramm des US-Energieministeriums zur Entwicklung und Herstellung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen wiederzubeleben, von dem einst u.a. Fisker und Tesla profitierten. Der Gesetzentwurf sieht bis 2020 Fördermittel in Höhe von rund 339 Mio Dollar pro Jahr vor.
detroitnews.com

Hybrid-Sportwagen von AMG? Nach den mit dem F1-Hybrid errungenen WM-Titeln der letzten Jahre erwägt Mercedes-AMG laut “Autocar”, die Technik in einem Sportwagen auf die Straße zu bringen.
autocar.co.uk

Manipulationen beim i-MiEV? Nachdem Mitsubishi wegen geschönter Verbrauchswerte in den Fokus der Behördern geraten ist, berichteten japanische Medien, das Unternehmen könnte auch beim Elektro-Modell i-MiEV die Angaben zum Energieverbrauch manipuliert haben.
spiegel.de (letzter Absatz), reuters.com

21.01.2015 - 08:46

Mercedes, BMW, Jeep, BYD, AMG, CCS, Tesla.

Stecker-Flut in der oberen Mittelklasse: “Auto Bild” liefert elektrisierende Details zur neuen Mercedes E-Klasse und zum neuen 5er BMW, die beide nächstes Jahr auf den Markt kommen sollen. Für die E-Klasse sind demnach drei verschiedene Plug-in-Hybride geplant. Die Basis bildet eine Kombination aus Zweiliter-Benziner und 60-kW-Elektromotor – ebenso wie beim neuen 5er Plug-in von BMW, dessen Verbrenner, E-Motor und Batterie später je nach Bedarf skaliert werden sollen.
autobild.de

Hybrid-Jeep ab 2017? Jeep plant für 2017 den neuen Wrangler und denkt darüber nach, ihn auch mit Hybridantrieb anzubieten (entschieden ist aber noch nichts.) Jeep geht es dabei offenbar weniger um die Verbrauchseinsparung als um ein höheres Start-Drehmoment, das ein E-Motor liefern würde.
autoexpress.co.uk

BYD Tang vor China-Start: BYD bringt in der Heimat sein neues Hybrid-SUV namens Tang auf den Markt. Es bietet eine Systemleistung von 354 PS und soll es auf satte 85 Kilometer Elektro-Reichweite bringen. Der (subventionierte) Händlerpreis liegt bei umgerechnet rund 35.000 Euro.
carnewschina.com

— Textanzeige —
Mennekes APPBinden Sie AMTRON® per Kabel (LAN) oder drahtlos (WLAN) in Ihr Netzwerk ein. Mit der kostenlosen MENNEKES Charge APP steuern Sie die Wallboxen komfortabel vom Smartphone oder Tablet aus. Die MENNEKES Charge APP informiert dabei über die geladene Energie, den Betriebszustand, den Energieverbrauch und die anfallenden Stromkosten.
www.MeineLadestation.de

AMG-Superhybrid in der Mache? Plant AMG einen Hybrid-Supersportler als Konkurrenz zum Porsche 918 Spyder, LaFerrari und McLaren P1? “Motor Trend” hat mit AMG-Chef Tobias Moers gesprochen und deutet einige seiner Aussagen in diese Richtung – es bleibt aber bei Spekulationen.
motortrend.com

CCS als Standard: Die Zeiten, in denen Hersteller ihre E-Autos nur gegen Aufpreis mit Gleichstrom-Schnellladung anbieten, gehen zumindest in den USA zu Ende. Beim BMW i3 gehört die CCS-Buchse jetzt zur Standardausrüstung, parallel steigt der i3-Basispreis um 1.000 Dollar. VW USA kündigt derweil an, bei allen künftigen Stecker-Modellen CCS zum Standard zu machen. Ein Vorbild für Deutschland?
insideevs.com (BMW), greencarreports.com, transportevolved.com (VW)

Korrektur zu Tesla: Die gestern vermeldete erneute Verzögerung beim Tesla Model X hat sich als falsch entpuppt. Bis Anfang 2016 müssen nur Neu-Besteller warten, bestehende Reservierungen (über 20.000) sollen wohl wie geplant ab dem 3. Quartal 2015 abgearbeitet werden. Dieses Detail war uns in der Morgenstund’ leider durchgerutscht. Sorry und vielen Dank an unsere aufmerksamen Leser!

28.11.2014 - 09:15

BMW, NRW, Lexus, AMG, Hebei Yujie, Restwert-Report.

BMW-Plug-in-3erBMW 3er mit Stecker: Die Bayern haben einen Prototyp des 3er mit Plug-in-Hybrid präsentiert, der 2016 als Serienmodell auf den Markt kommen soll. Er verfügt über eine Systemleistung von 245 PS und soll bis zu 35 Kilometer weit und maximal 120 km/h schnell rein elektrisch fahren können. Die Fahreindrücke der Auto-Journalisten fallen durchweg positiv aus: Laut Michael Specht fährt er sich “erstaunlich leichtfüßig”. Jörn Thomas findet, dass sich die beiden Antriebe “hervorragend” ergänzen. Und Wolfgang Gomoll meint, dass der Plug-in-3er “beim Kurventanz eine ziemlich gute Figur” macht.
spiegel.de (Specht), auto-motor-und-sport.de (Thomas), focus.de (Gomoll), greencarcongress.com

Mehr NRW-Stromer angekündigt: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat Handlungsempfehlungen vorgestellt, die das Bundesland in punkto E-Mobilität voranbringen sollen. So soll bis 2020 der Anteil von E-Fahrzeugen in der Landesflotte auf zehn Prozent gesteigert und die Weiterentwicklung von Batterien, Werkstoffen und anderen Forschungsfeldern der E-Mobilität finanziell gefördert werden.
heise.de, focus.de

Lexus-Studie enthüllt: Auf der Los Angeles Auto Show hat Lexus das Tuch von seinem Konzept LF-C2 gezogen. Das Cabrio ist der offene Ableger des Coupés RC, das gegen Ende des kommenden Jahres u.a. mit einem Hybrid-Antrieb mit ca. 220 PS Systemleistung auf den Markt kommen soll.
heise.de, auto-news.de

– Stellenanzeige –
Hubject-Logo200Hubject sucht ab sofort einen Junior Manager Sales Europe (m/w) in Berlin: Sie unterstützen unser Sales-Team bei der Akquise von Neukunden und übernehmen die Betreunung des bestehenden Kundenstamms. Darüber hinaus verantworten Sie Erstellung und Durchführung von Präsentationen beim Kunden sowie für Veranstaltungen und Messen. Alle Infos hier: www.hubject.com

AMG-Hybride in Sicht: Daimler-Werkstuner AMG kündigt eine neue “Sport-Line” an, die es auch mit Plug-in-Hybridantrieben geben soll. In die “klassischen” AMG-Modelle könnte dagegen laut AMG-Chef Tobias Moers künftig eine aus der Formel 1 abgeleitete Hybridtechnik Einzug halten.
auto-motor-und-sport.de

China-Stromer mit 7 Sitzen: Die Hebei Yujie Vehicle Corporation will in der ersten Jahreshälfte 2015 einen neuen 7-Sitzer auf den chinesischen Markt bringen. Das Modell heißt Yogomo und soll auch einen Hybrid- sowie einen reinen Elektro-Ableger bekommen.
carnewschina.com

Restwert-Report: “Focus Online” und Bähr & Fess Forecasts haben die Autos mit dem geringsten Wertverlust ermittelt. Bei den E-Autos hat demnach der BMW i3 REx in der Prozent-Wertung die besten Restwert-Aussichten, während man mit dem E-Smart absolut gesehen am wenigsten Geld verliert.
focus.de

03.11.2014 - 09:01

Honda, Smart, BMW, Thailand, AMG & MV Agusta, Rimac.

Honda-Grace-HybridNeue Hybride für Japan: Honda bringt im Dezember einen neuen Hybrid-Kompaktwagen namens Grace auf den heimischen Markt. Infos sind bislang noch rar, es handelt sich vermutlich um einen Ableger des “City”, der in Indien, Thailand und Malaysia produziert wird. Toyota stellt derweil den Esquire für Japan vor, einen bis zu achtsitzigen Luxus-Van, der auch mit Doppelherz erhältlich sein wird.
autoevolution.com (Honda), greencarreports.com (Toyota)

Neuer E-Smart auf der IAA? Im September wird die Daimler-Tochter offenbar ihren Elektro-Stadtflitzer der neuesten Generation vorstellen. Der neue Smart Electric Drive geht dann 2016 in den Verkauf.
automobilwoche.de, techfieber.de

Ausblick auf BMW X3: “Auto Bild” liefert einige Infos zum neuen BMW-SUV X3, der 2017 auf den Markt kommen soll. Er bekommt demnach auch einen Plug-in-Hybrid mit den üblichen 50 Kilometern E-Reichweite, der einen Zweiliter-Benziner (245 PS) mit einer 70 kW starken E-Maschine kombiniert.
autobild.de

— Textanzeige —
Gestalten Sie mit uns Ihre e-mobile Zukunft. Das Förderprojekt „InitiativE“ erleichtert Firmen in Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg den Einstieg in einen elektrischen Fuhrpark. Was benötigen Sie dafür? Welche Hürden gibt es? Welche Unterstützung gibt es? Nehmen Sie an der 5-minütigen Online-Umfrage der Berliner Agentur für Elektromobilität teil. Jetzt mitmachen unter www.emo-berlin.de/umfrage

Elektrifizierung in Thailand: Die National Science and Technology Development Agency (NSTDA) und die Loxley Public Company haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um E-Fahrzeuge in Thailand voran zu bringen. Dabei geht es u.a. um die Forschung und Entwicklung an Batterien und Ladesystemen sowie um Elektrobusse, die in etwa zwei Jahren die heutigen CNG-Busse ersetzen sollen.
thainews.prd.go.th

Daimler-Einstieg in den Motorrad-Markt ist nun fix: Daimler steigt über seinen Werkstuner AMG mit 25 Prozent beim italienischen Motorradhersteller MV Agusta ein. Ob die Schwaben es mit ihrem Einstieg auch auf die kompakten Italo-Verbrenner für ihre Hybridantriebe abgesehen haben – unklar.
handelsblatt.com, reuters.com

Rimac-Kooperation in Deutschland: Der GreenTEC Campus im nordfriesischen Enge-Sande wird Anfang 2015 der erste europäische Besitzer des kroatischen Super-Stromers Rimac Concept One. Die Norddeutschen sollen Rimac bekannter machen – mittels Probefahrten auf ihrer Teststrecke.
mein-elektroauto.com, rimac-automobili.com

07.10.2014 - 08:14

Volkswagen, Mercedes-AMG, Chevrolet, UNIST.

500 bis 600 km Reichweite hält VW-Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer bis zum Ende des Jahrzehnts für die Elektrofahrzeuge des Konzerns für möglich. Den nächsten Entwicklungsschritt bei der Batterietechnik erwartet Neußer nächstes oder übernächstes Jahr, was der nächsten Generation des e-Golf bereits zu rund 300 km verhelfen könnte. Das perfekte Kontra für unseren Beitrag oben.
motoring.com.au

E-Power für AMG: Die High-Performance-Marke von Mercedes-Benz soll laut Entwicklungsvorstand Thomas Weber künftig von der Hybridtechnik aus der Formel 1 profitieren. Die (Teil-)Elektrifizierung soll bei AMG demnach in erster Linie für mehr Leistung sorgen.
drive.com.au

BMW

Downsizing beim Chevy Volt? Wie “Automotive News” erfahren haben will, wird GM bei der zweiten Generation des Chevrolet Volt Verbrenner-seitig auf den Dreizylinder-Motor 1.0 Ecotec Turbo setzen. Der neu entwickelte Benziner wird derzeit in Paris im Opel Corsa präsentiert.
gm-volt.com, hybridcars.com

Verbesserter Kathoden-Mix: Das koreanische Ulsan National Institute of Science and Technology (UNIST) will eine vielversprechende Materialmischung für die Kathode von Li-Ion-Batterien entwickelt haben. Zum Einsatz kommt Lithium-Nickel-Kobalt-Aluminium-Oxid, was (in abgewandelter Zusammensetzung) bereits u.a. in den Zellen für Tesla Model S und Nissan Leaf verwendet wird.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag waren die Preisinfos zum neuen Volvo XC 90.
auto-motor-und-sport.de

31.03.2014 - 08:05

Mercedes AMG SLS Electric Drive, eRockit.

Video-Tipp: TopGear hat den Mercedes AMG SLS Electric Drive zum ultimativen Zwillingsbruder-Duell gegen den SLS AMG Black Series antreten lassen. Reicht das Leistungsplus, um den rund eine halbe Tonne leichteren Verbrenner abzuhängen? Sehen Sie selbst.
youtube.com

Lese-Tipp: Rund 100 Exemplare des eRockit sollen 2014 ausgeliefert werden – bereits mit “positivem Deckungsbeitrag”. Für 2015 sind 300 geplant, im Jahr darauf schon 600. Dazu werden Investoren gesucht, “die Eier haben”. Die müssten sich doch eigentlich finden lassen, so kurz vor Ostern…
diepresse.com

29.08.2013 - 08:20

Mahindra, Ford, Citroën, Porsche, NTS Works, CUBE, Mercedes AMG.

Mahindra plant Europa-Stromer: Die Inder wollen ihren e2o offenbar auch in Europa auf den Markt bringen. Zu diesem Zweck soll der nur mittel-schöne Elektro-Kleinwagen mit mehr Power ausgestattet werden. Laut “Autocar India” will Mahindra auch neue Antriebe für SUVs und Lkw entwickeln.
autocarindia.com, mahindrae2o.com

Ford zeigt Antriebsvielfalt: Die Kölner wollen in Frankurt ihre gesamte Palette an Antriebslösungen auffahren. Neben dem Focus Electric wird es auf der IAA auch die in den USA erfolgreichen Modelle C-Max Energi (Plug-in-Hybrid) und Fusion Hybrid zu sehen geben.
Quelle: eigene Recherche

Grüner Kaktus und wilde Ruby: Gestern haben wir noch gemutmaßt, nun kommt die Bestätigung: Citroën wird zur IAA seine Hybridstudie “Cactus” wieder aufleben lassen. Als Europa-Premiere angekündigt ist zudem der “Wild Rubis” auf DS-Basis, der vermutlich als Plug-in-Hybrid kommt.
auto-motor-und-sport.de, auto-reporter.net

— Textanzeige —
El-MotionDer 4. österreichische Fachkongress findet am 9. & 10. Oktober in Wien statt. Auf der EL-MOTION 2013 stehen konkrete Wertschöpfungs- und Handlungsoptionen für KMU und kommunale Anwender in Österreich im Vordergrund. Zudem werden Rechtsfragen und Sicherheitsaspekte beleuchtet.
Jetzt informieren und anmelden >>

Le Mans-Porsche im Bilde: Die Zuffenhausener haben neue Bilder ihres LMP1-Renners veröffentlicht, der die Konkurrenz beim 24 Stunden-Rennen von Le Mans 2014 das Fürchten lehren soll. Die Bilder kommen zwar noch im Camouflage-Look daher, vermitteln aber bereits einen ganz passablen Eindruck.
auto-motor-und-sport.de

Premieren auf der Eurobike: Die Kalifornier Neal und Lisa Saiki haben einst Zero Motorcycles gegründet und werden mit ihrer Firma NTS Works nun das Cargo-E-Bike “2×4” mit 250 Watt Motor und 45 Kilo Nutzlast vorstellen. Von nicht ganz so weit her kommt CUBE: Die Bayern präsentieren ihre neu entwickelte “Hybrid Series” mit Bosch-Motoren, die vom Cityrad bis zum Mountainbike reicht.
ntsworks.com (NTS Works), e-bike-finder.com (Cube)

Flügel-Stromer im Test: Ex-Rennfahrer Thomas Bscher hat sich am AMG-Standort Affalterbach hinter das Steuer des Mercedes SLS AMG electric drive geklemmt. In punkto Fahrspaß sprudeln ihm die Superlative geradezu heraus, zum Fahrwerk will sich Bscher hingegen “lieber nicht äußern”.
manager-magazin.de

18.11.2011 - 08:43

E-Allianz, AMG, Infiniti, China, Getrag, E-Bike, Offenburg.

– Marken + Namen –

Internationale Elektro-Allianz: Eine neue Initiative will die Harmonisierung und Standardisierung im Bereich der E-Mobilität nun politisch vorantreiben. Mit dabei sind die Europäische Kommission, die US-Verkehrsaufsicht NHTSA, die US-Umweltbehörde EPA und das japanische Verkehrsministerium. Das erklärte Ziel sind einheitliche Regeln für Sicherheit und Umweltverträglichkeit von E-Fahrzeugen.
thegreencarwebsite.co.uk, google.com/afp

Mercedes SLS AMG E-Cell kommt 2012: Der Elektro-Flitzer mit 533 PS kann ab Mitte des kommenden Jahres bestellt werden. Angaben zum Preis machte AMG-Chef Ola Källenius bisher allerdings nicht. Dafür stellte er in Aussicht, dass weitere E-Ableger von AMG-Modellen kommen werden.
bild.de, autoblog.com

Infiniti präsentiert E-Sportler in Genf: Der Nobel-Ableger von Nissan will im März 2012 auf dem Genfer Autosalon einen elektrischen Sportwagen mit Range Extender vorstellen. Erste Appetit-Bilder hat Infiniti gestern bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Los Angeles Auto Show gezeigt.
green.autoblog.com, technologicvehicles.com

— Textanzeige —
Batterietechnologie im Fokus der MobiliTec: Die neuesten Lösungsansätze in der Batterieproduktion und -fertigung werden 2012 erstmals im Kompetenzzentrum Energiespeicher gebündelt. Positionieren Sie sich zu den relevanten Fragestellungen in der E-Mobilität.
www.hannovermesse.de

China fördert E-Autos in Metropolen: Die chinesische Regierung hält 25 Großstädte des Landes dazu an, den Verkauf von Autos mit alternativen Antrieben weiter anzukurbeln. Besitzer solcher Fahrzeuge sollen weniger Steuern zahlen und von Verkehrseinschränkungen ausgenommen werden.
china-briefing.com, green.autoblog.com

General Electric partnert mit Coda und macht die WattStation zur Standard-Ausrüstung der E-Limousine des kalifornischen Startups. Die Produktion ist inzwischen gestartet und die Batterie auf 36 kWh gewachsen. Dadurch werden knapp 200 km Reichweite möglich.
blogs.nytimes.com, plugincars.com (Fahrbericht), gigaom.com (Wissenswertes über Coda)

– Zahl des Tages –

Mehr als 17.000 Nissan Leaf sind inzwischen weltweit verkauft worden, berichtet eine Sprecherin des Autobauers. Die Hauptmärkte sind nach wie vor die USA und Japan mit je rund 8.000 Verkäufen.
plugincars.com

– Forschung + Technologie –

Hybridfahrer leben sicherer – Fußgänger nicht: Eine neue Studie des Highway Loss Data Institute will herausgefunden haben, dass die Insassen von Hybrid-Autos aufgrund des höheren Gewichts ihrer Fahrzeuge bei Unfällen besser geschützt sind. Eine weitere Studie des Instituts befeuert dagegen das vermeintliche Problem des lautlosen E-Antriebs. Demnach sind Hybride eine Gefahr für Fußgänger.
autoweek.com

E-Getriebe von Getrag im Test: Die Kollegen von “Automobil Industrie” sind mit einem elektrischen Ford Fiesta gefahren, der mit einem neuartigen Getrag-Getriebe ausgestattet ist. Die Zweigang-Schaltung erlaubt eine kleinere E-Motorisierung bei gleicher Dynamik und bindet auch einen Range Extender ein.
automobil-industrie.vogel.de

Honda setzt auf Toshiba-Akkus: Der neue Stromer Honda Fit EV auf der Basis des Honda Jazz wird mit den SCiB-Batterien von Toshiba ausgerüstet. Diese Lithium-Ionen-Batterien neuester Bauart zeichnen sich durch einen besonders schnellen Ladevorgang aus.
electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com

Elektromobil Smile aus der Schweiz: Das Ökozentrum Langenbruck hat mit dem Leichtbau-Roadster ein echtes Spaß-Mobil entwickelt, findet Felix Stockar. Das nur 500 Kilo schwere Gefährt kommt mit verschiedenen Batterie-Größen für 40, 70 oder 100 km Reichweite daher.
eco-way.ch

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war erneut die Studie der Freien Universität Berlin, die u.a. davon ausgeht, dass bei der E-Mobilität ein Oligopol der Strom- und Wasserstoff-Anbieter drohen könnte.
fu-berlin.de (PDF-Download)

– Zitat des Tages –

“Die Zukunft wird der Brennstoffzelle im Fahrzeug gehören, die den Strom für den Elektromotor aus Wasserstoff produziert.”

Sagt Opel-Entwicklungschefin Rita Forst in einem lesenswerten Interview über die richtige Strategie für die E-Mobilität.
zeit.de

“Elektroautos sind überall auf der Welt ein ebenso wichtiges wie schwieriges Thema. Das gilt auch für China.”

VW-China-Chef Karl-Thomas Neumann glaubt, dass China mit seinen Patent-Vorgaben die Verbreitung von E-Autos hemmt, will aber dennoch mit dem weltweiten Elektro-Baukasten von VW im Reich der Mitte punkten.
handelsblatt.com.de (Seite 4)

– Marketing + Vertrieb –

E-Bike Advanced Technologies sucht Händler: Die junge Firma aus Dreieich will 2012 ihre Marke “E-Bike” deutschlandweit ausrollen und sucht dazu mindestens 50 Vertriebspartner. Die Gründer Wolfgang Momberger und Helge von Fugler sprechen dazu auch mit Autohäusern. Die beiden stecken sich große Ziele: 2012 wollen sie bereits 11.000 E-Bikes und bis 2020 satte 260.000 E-Bikes verkauft haben.
automobilwoche.de

Offenburg will gemeinsam mit Straßburg einen grenzüberschreitenden E-Fahrzeug-Verleih aufbauen. Das wäre “der ganz große Durchbruch”, glaubt Bürgermeisterin Edith Schreiner. Sie will auch Firmen dazu animieren, auf ihren Betriebsgeländen Solar-Carports mit Ladestationen aufzustellen.
badische-zeitung.de

Daimler setzt Mitarbeiter aufs Pedelec: Die Kollegen am Standort Untertürkheim können jeweils zwei bis vier Wochen lang kostenfrei mit E-Bikes oder Pedelecs ihren Arbeitsweg zurücklegen und diese an sechs neuen Ladestationen abstellen. Dabei werden die neuen Zweiräder von Smart eingesetzt.
auto-medienportal.net

m-way verkauft Chevy Volt in der Schweiz: Chevrolet geht mit dem Systemanbieter m-way eine Vertriebskooperation ein. Die Migros-Tochter bietet neben dem Volt auch die passende Ladeinfrastruktur.
eco-way.ch

Termine der kommenden Woche: Workshop Fahrzeugintegration von Batteriesystemen (21. November, Berlin) ++ eMO on Tour bei BAE Batterien (22. November, Berlin) ++ HDT-Tagung Batterien und Brennstoffzellen (22. November, Essen) ++ HDT-Seminar Basiswissen Batterien (22. November, Essen) ++ VDI-Spezialtag Normen und Standards Elektromobilität (22. November, Sindelfingen) ++ VDI-Konferenz Berechnung und Erprobung bei alternativen Antrieben (22./23. November, Baden-Baden) ++ SPS/IPC/DRIVES (22.-24.11., Nürnberg) ++ VDI-Fachkonferenz Ladeinfrastruktur und – technik Elektromobilität (23./24. November, Sindelfingen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Politischer Verzicht: Die Piraten bestätigen eindrucksvoll den Trend, dass junge Leute keine Autos mehr kaufen. Die neue Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus verzichtet jedenfalls auf den ihr zustehenden Dienstwagen und will stattdessen 15 Fahrräder und Jahreskarten für den Nahverkehr anschaffen.
morgenpost.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/03/31/mercedes-amg-nennt-details-zu-hybriden-und-elektroautos/
31.03.2021 11:22