Schlagwort: AMG

06.10.2020 - 14:11

Mercedes bestätigt zwei weitere E-SUV

Mit dem EQC und EQV hat Mercedes aktuell zwei Batterie-elektrische Modelle im Angebot. Der große Durchbruch soll 2021 mit der Premiere einer eigenen Elektro-Architektur beim EQS folgen. Auf Basis der neuen Plattform wurden jetzt zwei weitere SUV-Modelle bestätigt.

Weiterlesen
06.04.2020 - 10:36

Mercedes plant offenbar eine AMG-Version des EQS

Unter der Submarke AMG bietet Mercedes seine besonders leistungsstarken Modelle an, etwa mit eigens entwickelten V8- und V-12 Motoren, in kleineren Modellen inzwischen aber auch Vier- und Sechszylinder. Einem britischen Magazin zufolge soll bald auch ein Elektro-Mercedes von AMG kommen.

Weiterlesen
14.03.2019 - 11:06

Mercedes-AMG will alle Modelle auch als PHEV anbieten

Mercedes-AMG wird alle künftigen Modelle optional auch als Plug-in-Hybrid anbieten. Das erklärte Frank Overmeyer, Emissions-Stratege bei Daimler. Mercedes-AMG bietet derzeit eine Reihe von Mild-Hybrid-Modellen an, wird diesen Weg aber nicht weiter fortsetzen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Frenzelit

30.01.2017 - 15:54

Mercedes-AMG: Ausblick auf Hypercar Project One

Mercedes hat im Rahmen eines Design-Workshops nun möglicherweise einen detaillierten Ausblick auf das Project One gewährt, das für das kommende Jahr geplante Hybrid-Hypercar von Mercedes-AMG. Jedenfalls weist die Design-Studie auffallende Ähnlichkeiten mit kürzlich veröffentlichen Teaser-Bildern des Hypercar (wir berichteten) auf.
motorauthority.com

– ANZEIGE –

has.to.be WebinarFree Best Practices Webinar “eMobility for Retailers – How eDrivers can increase your Revenue” by has·to·be gmbh. Get industry insights, learn how to boost customer experience and loyalty with eMobility infrastructure and how to build up the loyalty of your shoppers. eMobility expert Andreas Blin will host this exceptionally exciting webinar on October 22nd, 11:00 a.m. CET.
Register now for free!

21.01.2015 - 08:46

Mercedes, BMW, Jeep, BYD, AMG, CCS, Tesla.

Stecker-Flut in der oberen Mittelklasse: “Auto Bild” liefert elektrisierende Details zur neuen Mercedes E-Klasse und zum neuen 5er BMW, die beide nächstes Jahr auf den Markt kommen sollen. Für die E-Klasse sind demnach drei verschiedene Plug-in-Hybride geplant. Die Basis bildet eine Kombination aus Zweiliter-Benziner und 60-kW-Elektromotor – ebenso wie beim neuen 5er Plug-in von BMW, dessen Verbrenner, E-Motor und Batterie später je nach Bedarf skaliert werden sollen.
autobild.de

Hybrid-Jeep ab 2017? Jeep plant für 2017 den neuen Wrangler und denkt darüber nach, ihn auch mit Hybridantrieb anzubieten (entschieden ist aber noch nichts.) Jeep geht es dabei offenbar weniger um die Verbrauchseinsparung als um ein höheres Start-Drehmoment, das ein E-Motor liefern würde.
autoexpress.co.uk

BYD Tang vor China-Start: BYD bringt in der Heimat sein neues Hybrid-SUV namens Tang auf den Markt. Es bietet eine Systemleistung von 354 PS und soll es auf satte 85 Kilometer Elektro-Reichweite bringen. Der (subventionierte) Händlerpreis liegt bei umgerechnet rund 35.000 Euro.
carnewschina.com

— Textanzeige —
Mennekes APPBinden Sie AMTRON® per Kabel (LAN) oder drahtlos (WLAN) in Ihr Netzwerk ein. Mit der kostenlosen MENNEKES Charge APP steuern Sie die Wallboxen komfortabel vom Smartphone oder Tablet aus. Die MENNEKES Charge APP informiert dabei über die geladene Energie, den Betriebszustand, den Energieverbrauch und die anfallenden Stromkosten.
www.MeineLadestation.de

AMG-Superhybrid in der Mache? Plant AMG einen Hybrid-Supersportler als Konkurrenz zum Porsche 918 Spyder, LaFerrari und McLaren P1? “Motor Trend” hat mit AMG-Chef Tobias Moers gesprochen und deutet einige seiner Aussagen in diese Richtung – es bleibt aber bei Spekulationen.
motortrend.com

CCS als Standard: Die Zeiten, in denen Hersteller ihre E-Autos nur gegen Aufpreis mit Gleichstrom-Schnellladung anbieten, gehen zumindest in den USA zu Ende. Beim BMW i3 gehört die CCS-Buchse jetzt zur Standardausrüstung, parallel steigt der i3-Basispreis um 1.000 Dollar. VW USA kündigt derweil an, bei allen künftigen Stecker-Modellen CCS zum Standard zu machen. Ein Vorbild für Deutschland?
insideevs.com (BMW), greencarreports.com, transportevolved.com (VW)

Korrektur zu Tesla: Die gestern vermeldete erneute Verzögerung beim Tesla Model X hat sich als falsch entpuppt. Bis Anfang 2016 müssen nur Neu-Besteller warten, bestehende Reservierungen (über 20.000) sollen wohl wie geplant ab dem 3. Quartal 2015 abgearbeitet werden. Dieses Detail war uns in der Morgenstund’ leider durchgerutscht. Sorry und vielen Dank an unsere aufmerksamen Leser!

28.11.2014 - 09:15

BMW, NRW, Lexus, AMG, Hebei Yujie, Restwert-Report.

BMW-Plug-in-3erBMW 3er mit Stecker: Die Bayern haben einen Prototyp des 3er mit Plug-in-Hybrid präsentiert, der 2016 als Serienmodell auf den Markt kommen soll. Er verfügt über eine Systemleistung von 245 PS und soll bis zu 35 Kilometer weit und maximal 120 km/h schnell rein elektrisch fahren können. Die Fahreindrücke der Auto-Journalisten fallen durchweg positiv aus: Laut Michael Specht fährt er sich “erstaunlich leichtfüßig”. Jörn Thomas findet, dass sich die beiden Antriebe “hervorragend” ergänzen. Und Wolfgang Gomoll meint, dass der Plug-in-3er “beim Kurventanz eine ziemlich gute Figur” macht.
spiegel.de (Specht), auto-motor-und-sport.de (Thomas), focus.de (Gomoll), greencarcongress.com

Mehr NRW-Stromer angekündigt: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat Handlungsempfehlungen vorgestellt, die das Bundesland in punkto E-Mobilität voranbringen sollen. So soll bis 2020 der Anteil von E-Fahrzeugen in der Landesflotte auf zehn Prozent gesteigert und die Weiterentwicklung von Batterien, Werkstoffen und anderen Forschungsfeldern der E-Mobilität finanziell gefördert werden.
heise.de, focus.de

Lexus-Studie enthüllt: Auf der Los Angeles Auto Show hat Lexus das Tuch von seinem Konzept LF-C2 gezogen. Das Cabrio ist der offene Ableger des Coupés RC, das gegen Ende des kommenden Jahres u.a. mit einem Hybrid-Antrieb mit ca. 220 PS Systemleistung auf den Markt kommen soll.
heise.de, auto-news.de

– Stellenanzeige –
Hubject-Logo200Hubject sucht ab sofort einen Junior Manager Sales Europe (m/w) in Berlin: Sie unterstützen unser Sales-Team bei der Akquise von Neukunden und übernehmen die Betreunung des bestehenden Kundenstamms. Darüber hinaus verantworten Sie Erstellung und Durchführung von Präsentationen beim Kunden sowie für Veranstaltungen und Messen. Alle Infos hier: www.hubject.com

AMG-Hybride in Sicht: Daimler-Werkstuner AMG kündigt eine neue “Sport-Line” an, die es auch mit Plug-in-Hybridantrieben geben soll. In die “klassischen” AMG-Modelle könnte dagegen laut AMG-Chef Tobias Moers künftig eine aus der Formel 1 abgeleitete Hybridtechnik Einzug halten.
auto-motor-und-sport.de

China-Stromer mit 7 Sitzen: Die Hebei Yujie Vehicle Corporation will in der ersten Jahreshälfte 2015 einen neuen 7-Sitzer auf den chinesischen Markt bringen. Das Modell heißt Yogomo und soll auch einen Hybrid- sowie einen reinen Elektro-Ableger bekommen.
carnewschina.com

Restwert-Report: “Focus Online” und Bähr & Fess Forecasts haben die Autos mit dem geringsten Wertverlust ermittelt. Bei den E-Autos hat demnach der BMW i3 REx in der Prozent-Wertung die besten Restwert-Aussichten, während man mit dem E-Smart absolut gesehen am wenigsten Geld verliert.
focus.de

03.11.2014 - 09:01

Honda, Smart, BMW, Thailand, AMG & MV Agusta, Rimac.

Honda-Grace-HybridNeue Hybride für Japan: Honda bringt im Dezember einen neuen Hybrid-Kompaktwagen namens Grace auf den heimischen Markt. Infos sind bislang noch rar, es handelt sich vermutlich um einen Ableger des “City”, der in Indien, Thailand und Malaysia produziert wird. Toyota stellt derweil den Esquire für Japan vor, einen bis zu achtsitzigen Luxus-Van, der auch mit Doppelherz erhältlich sein wird.
autoevolution.com (Honda), greencarreports.com (Toyota)

Neuer E-Smart auf der IAA? Im September wird die Daimler-Tochter offenbar ihren Elektro-Stadtflitzer der neuesten Generation vorstellen. Der neue Smart Electric Drive geht dann 2016 in den Verkauf.
automobilwoche.de, techfieber.de

Ausblick auf BMW X3: “Auto Bild” liefert einige Infos zum neuen BMW-SUV X3, der 2017 auf den Markt kommen soll. Er bekommt demnach auch einen Plug-in-Hybrid mit den üblichen 50 Kilometern E-Reichweite, der einen Zweiliter-Benziner (245 PS) mit einer 70 kW starken E-Maschine kombiniert.
autobild.de

— Textanzeige —
Gestalten Sie mit uns Ihre e-mobile Zukunft. Das Förderprojekt „InitiativE“ erleichtert Firmen in Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg den Einstieg in einen elektrischen Fuhrpark. Was benötigen Sie dafür? Welche Hürden gibt es? Welche Unterstützung gibt es? Nehmen Sie an der 5-minütigen Online-Umfrage der Berliner Agentur für Elektromobilität teil. Jetzt mitmachen unter www.emo-berlin.de/umfrage

Elektrifizierung in Thailand: Die National Science and Technology Development Agency (NSTDA) und die Loxley Public Company haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um E-Fahrzeuge in Thailand voran zu bringen. Dabei geht es u.a. um die Forschung und Entwicklung an Batterien und Ladesystemen sowie um Elektrobusse, die in etwa zwei Jahren die heutigen CNG-Busse ersetzen sollen.
thainews.prd.go.th

Daimler-Einstieg in den Motorrad-Markt ist nun fix: Daimler steigt über seinen Werkstuner AMG mit 25 Prozent beim italienischen Motorradhersteller MV Agusta ein. Ob die Schwaben es mit ihrem Einstieg auch auf die kompakten Italo-Verbrenner für ihre Hybridantriebe abgesehen haben – unklar.
handelsblatt.com, reuters.com

Rimac-Kooperation in Deutschland: Der GreenTEC Campus im nordfriesischen Enge-Sande wird Anfang 2015 der erste europäische Besitzer des kroatischen Super-Stromers Rimac Concept One. Die Norddeutschen sollen Rimac bekannter machen – mittels Probefahrten auf ihrer Teststrecke.
mein-elektroauto.com, rimac-automobili.com

07.10.2014 - 08:14

Volkswagen, Mercedes-AMG, Chevrolet, UNIST.

500 bis 600 km Reichweite hält VW-Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer bis zum Ende des Jahrzehnts für die Elektrofahrzeuge des Konzerns für möglich. Den nächsten Entwicklungsschritt bei der Batterietechnik erwartet Neußer nächstes oder übernächstes Jahr, was der nächsten Generation des e-Golf bereits zu rund 300 km verhelfen könnte. Das perfekte Kontra für unseren Beitrag oben.
motoring.com.au

E-Power für AMG: Die High-Performance-Marke von Mercedes-Benz soll laut Entwicklungsvorstand Thomas Weber künftig von der Hybridtechnik aus der Formel 1 profitieren. Die (Teil-)Elektrifizierung soll bei AMG demnach in erster Linie für mehr Leistung sorgen.
drive.com.au

BMW

Downsizing beim Chevy Volt? Wie “Automotive News” erfahren haben will, wird GM bei der zweiten Generation des Chevrolet Volt Verbrenner-seitig auf den Dreizylinder-Motor 1.0 Ecotec Turbo setzen. Der neu entwickelte Benziner wird derzeit in Paris im Opel Corsa präsentiert.
gm-volt.com, hybridcars.com

Verbesserter Kathoden-Mix: Das koreanische Ulsan National Institute of Science and Technology (UNIST) will eine vielversprechende Materialmischung für die Kathode von Li-Ion-Batterien entwickelt haben. Zum Einsatz kommt Lithium-Nickel-Kobalt-Aluminium-Oxid, was (in abgewandelter Zusammensetzung) bereits u.a. in den Zellen für Tesla Model S und Nissan Leaf verwendet wird.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag waren die Preisinfos zum neuen Volvo XC 90.
auto-motor-und-sport.de

18.11.2011 - 08:43

E-Allianz, AMG, Infiniti, China, Getrag, E-Bike, Offenburg.

– Marken + Namen –

Internationale Elektro-Allianz: Eine neue Initiative will die Harmonisierung und Standardisierung im Bereich der E-Mobilität nun politisch vorantreiben. Mit dabei sind die Europäische Kommission, die US-Verkehrsaufsicht NHTSA, die US-Umweltbehörde EPA und das japanische Verkehrsministerium. Das erklärte Ziel sind einheitliche Regeln für Sicherheit und Umweltverträglichkeit von E-Fahrzeugen.
thegreencarwebsite.co.uk, google.com/afp

Mercedes SLS AMG E-Cell kommt 2012: Der Elektro-Flitzer mit 533 PS kann ab Mitte des kommenden Jahres bestellt werden. Angaben zum Preis machte AMG-Chef Ola Källenius bisher allerdings nicht. Dafür stellte er in Aussicht, dass weitere E-Ableger von AMG-Modellen kommen werden.
bild.de, autoblog.com

Infiniti präsentiert E-Sportler in Genf: Der Nobel-Ableger von Nissan will im März 2012 auf dem Genfer Autosalon einen elektrischen Sportwagen mit Range Extender vorstellen. Erste Appetit-Bilder hat Infiniti gestern bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Los Angeles Auto Show gezeigt.
green.autoblog.com, technologicvehicles.com

— Textanzeige —
Batterietechnologie im Fokus der MobiliTec: Die neuesten Lösungsansätze in der Batterieproduktion und -fertigung werden 2012 erstmals im Kompetenzzentrum Energiespeicher gebündelt. Positionieren Sie sich zu den relevanten Fragestellungen in der E-Mobilität.
www.hannovermesse.de

China fördert E-Autos in Metropolen: Die chinesische Regierung hält 25 Großstädte des Landes dazu an, den Verkauf von Autos mit alternativen Antrieben weiter anzukurbeln. Besitzer solcher Fahrzeuge sollen weniger Steuern zahlen und von Verkehrseinschränkungen ausgenommen werden.
china-briefing.com, green.autoblog.com

General Electric partnert mit Coda und macht die WattStation zur Standard-Ausrüstung der E-Limousine des kalifornischen Startups. Die Produktion ist inzwischen gestartet und die Batterie auf 36 kWh gewachsen. Dadurch werden knapp 200 km Reichweite möglich.
blogs.nytimes.com, plugincars.com (Fahrbericht), gigaom.com (Wissenswertes über Coda)

– Zahl des Tages –

Mehr als 17.000 Nissan Leaf sind inzwischen weltweit verkauft worden, berichtet eine Sprecherin des Autobauers. Die Hauptmärkte sind nach wie vor die USA und Japan mit je rund 8.000 Verkäufen.
plugincars.com

– Forschung + Technologie –

Hybridfahrer leben sicherer – Fußgänger nicht: Eine neue Studie des Highway Loss Data Institute will herausgefunden haben, dass die Insassen von Hybrid-Autos aufgrund des höheren Gewichts ihrer Fahrzeuge bei Unfällen besser geschützt sind. Eine weitere Studie des Instituts befeuert dagegen das vermeintliche Problem des lautlosen E-Antriebs. Demnach sind Hybride eine Gefahr für Fußgänger.
autoweek.com

E-Getriebe von Getrag im Test: Die Kollegen von “Automobil Industrie” sind mit einem elektrischen Ford Fiesta gefahren, der mit einem neuartigen Getrag-Getriebe ausgestattet ist. Die Zweigang-Schaltung erlaubt eine kleinere E-Motorisierung bei gleicher Dynamik und bindet auch einen Range Extender ein.
automobil-industrie.vogel.de

Honda setzt auf Toshiba-Akkus: Der neue Stromer Honda Fit EV auf der Basis des Honda Jazz wird mit den SCiB-Batterien von Toshiba ausgerüstet. Diese Lithium-Ionen-Batterien neuester Bauart zeichnen sich durch einen besonders schnellen Ladevorgang aus.
electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com

Elektromobil Smile aus der Schweiz: Das Ökozentrum Langenbruck hat mit dem Leichtbau-Roadster ein echtes Spaß-Mobil entwickelt, findet Felix Stockar. Das nur 500 Kilo schwere Gefährt kommt mit verschiedenen Batterie-Größen für 40, 70 oder 100 km Reichweite daher.
eco-way.ch

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war erneut die Studie der Freien Universität Berlin, die u.a. davon ausgeht, dass bei der E-Mobilität ein Oligopol der Strom- und Wasserstoff-Anbieter drohen könnte.
fu-berlin.de (PDF-Download)

– Zitat des Tages –

“Die Zukunft wird der Brennstoffzelle im Fahrzeug gehören, die den Strom für den Elektromotor aus Wasserstoff produziert.”

Sagt Opel-Entwicklungschefin Rita Forst in einem lesenswerten Interview über die richtige Strategie für die E-Mobilität.
zeit.de

“Elektroautos sind überall auf der Welt ein ebenso wichtiges wie schwieriges Thema. Das gilt auch für China.”

VW-China-Chef Karl-Thomas Neumann glaubt, dass China mit seinen Patent-Vorgaben die Verbreitung von E-Autos hemmt, will aber dennoch mit dem weltweiten Elektro-Baukasten von VW im Reich der Mitte punkten.
handelsblatt.com.de (Seite 4)

– Marketing + Vertrieb –

E-Bike Advanced Technologies sucht Händler: Die junge Firma aus Dreieich will 2012 ihre Marke “E-Bike” deutschlandweit ausrollen und sucht dazu mindestens 50 Vertriebspartner. Die Gründer Wolfgang Momberger und Helge von Fugler sprechen dazu auch mit Autohäusern. Die beiden stecken sich große Ziele: 2012 wollen sie bereits 11.000 E-Bikes und bis 2020 satte 260.000 E-Bikes verkauft haben.
automobilwoche.de

Offenburg will gemeinsam mit Straßburg einen grenzüberschreitenden E-Fahrzeug-Verleih aufbauen. Das wäre “der ganz große Durchbruch”, glaubt Bürgermeisterin Edith Schreiner. Sie will auch Firmen dazu animieren, auf ihren Betriebsgeländen Solar-Carports mit Ladestationen aufzustellen.
badische-zeitung.de

Daimler setzt Mitarbeiter aufs Pedelec: Die Kollegen am Standort Untertürkheim können jeweils zwei bis vier Wochen lang kostenfrei mit E-Bikes oder Pedelecs ihren Arbeitsweg zurücklegen und diese an sechs neuen Ladestationen abstellen. Dabei werden die neuen Zweiräder von Smart eingesetzt.
auto-medienportal.net

m-way verkauft Chevy Volt in der Schweiz: Chevrolet geht mit dem Systemanbieter m-way eine Vertriebskooperation ein. Die Migros-Tochter bietet neben dem Volt auch die passende Ladeinfrastruktur.
eco-way.ch

Termine der kommenden Woche: Workshop Fahrzeugintegration von Batteriesystemen (21. November, Berlin) ++ eMO on Tour bei BAE Batterien (22. November, Berlin) ++ HDT-Tagung Batterien und Brennstoffzellen (22. November, Essen) ++ HDT-Seminar Basiswissen Batterien (22. November, Essen) ++ VDI-Spezialtag Normen und Standards Elektromobilität (22. November, Sindelfingen) ++ VDI-Konferenz Berechnung und Erprobung bei alternativen Antrieben (22./23. November, Baden-Baden) ++ SPS/IPC/DRIVES (22.-24.11., Nürnberg) ++ VDI-Fachkonferenz Ladeinfrastruktur und – technik Elektromobilität (23./24. November, Sindelfingen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Politischer Verzicht: Die Piraten bestätigen eindrucksvoll den Trend, dass junge Leute keine Autos mehr kaufen. Die neue Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus verzichtet jedenfalls auf den ihr zustehenden Dienstwagen und will stattdessen 15 Fahrräder und Jahreskarten für den Nahverkehr anschaffen.
morgenpost.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/10/06/mercedes-bestaetigt-zwei-weitere-e-suv/
06.10.2020 14:09