Schlagwort:

13.11.2018 - 11:04

Mercedes fertigt Elektroauto-Teile in Hamburg und Berlin

Das Portfolio der Komponentenwerke von Mercedes-Benz in Hamburg und Berlin wird um Schlüsselteile für Elektroautos ergänzt. In beide „Nordwerke“, die unter derselben Leitung stehen und in Sachen Elektromobilität eng kooperieren, investiert der Autobauer je 500 Mio Euro.

Weiterlesen
06.10.2018 - 12:57

Mercedes startet Bau von US-Batteriewerk in Tuscaloosa

Mercedes-Benz hat gestern den ersten Spatenstich zum Bau seines neuen Batteriewerks im US-amerikanischen Tuscaloosa vollzogen. Insgesamt investiert der Autobauer 1 Mrd Dollar am Standort, der Großteil fließt in den Bau des Akkuwerks und die Produktion künftiger E-SUV.

Weiterlesen
02.10.2018 - 12:02

Car2go startet 2019 in Paris mit 400 E-Smart durch

Daimler hat anlässlich des Pariser Autosalons angekündigt, dass auch Car2go ab Anfang des kommenden Jahres ein E-Carsharing in der französischen Hauptstadt anbieten wird. Die Elektro-Flotte in Paris wird zum Start 400 Smart EQ Fortwo umfassen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ZF Friedrichshafen

04.09.2018 - 19:01

Mercedes-Benz EQC feiert Premiere in Stockholm

Mit dem EQC hat Mercedes-Benz heute in Stockholm sein erstes rein elektrisches SUV vorgestellt. Damit tritt der schwäbische Autobauer endlich in den Wettbewerb mit Tesla. Das Fahrzeug ist technisch allerdings keine Revolution. Wir geben einen ersten Überblick zur Hardware des EQC.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Hugo Benzing

30.07.2018 - 11:58

Weltpremiere des EQC am 4. September in Stockholm

Daimler will die Serienversion des EQC am 4. September auf der @me Convention in Stockholm präsentieren und kommt damit der Konkurrenz von Audi zuvor, die kürzlich die verschobene Weltpremiere des e-tron für den 17. September in San Francisco bestätigt hat.

Weiterlesen
20.06.2018 - 12:33

Car2go setzt neue elektrische Smart-Modelle in Stuttgart ein

Als weltweit erster Standort erhielt Stuttgart für seine Car2go-Flotte nun die ersten elektrisch betriebenen Smart EQ Fortwo der jüngsten Generation. Die Umstellung der 500 E-Smart starken Flotte in Stuttgart auf das neue Modell soll voraussichtlich bis Herbst abgeschlossen sein. 

Weiterlesen
05.06.2018 - 10:35

Launch von Daimlers Elektromarke EQ erst im Juni 2019?

Das „Handelsblatt“ will aus Konzernkreisen erfahren haben, dass sich der Marktstart von Daimlers neuer Elektromarke verzögert. Demnach soll das erste Modell unter EQ-Bezeichnung, der EQC, nicht wie geplant Anfang 2019, sondern wohl erst im Juni 2019 auf den Markt kommen.

Weiterlesen
03.06.2018 - 11:33

Goodbye noise: Mercedes wirft Beatboxer raus

Um für sein erstes EQ-Modell zu werben, hat sich Mercedes-Benz Beatboxer Daniel Jovanov aka „Human Car Sound“ ins Auto geholt – nur, um ihn später wieder vor die Tür zu setzen. Warum, zeigt der folgende Werbespot mit dem Titel „Goodbye noise“.

Weiterlesen
19.05.2018 - 17:48

Daimler und Sixt platzieren buchbare E-Autos auf Sylt

Daimler kündigt ein neues Mobilitäts- und Serviceangebot mit Elektrofahrzeugen auf Sylt an. Es nennt sich Mercedes me Explore Sylt und startet am 1. Juni mit einer Flotte von 25 E-Autos. Auch Sixt will auf der Insel mit buchbaren E-Autos punkten – von BMW.

Weiterlesen
16.05.2018 - 16:54

Startet Daimler die EQC-Produktion in China noch 2018?

Daimler will laut einem Medienbericht noch in diesem Jahr mit der Produktion des ersten EQ-Modells in China beginnen. Der EQC soll in dem Werk des zusammen mit BAIC geführten Gemeinschaftsunternehmens Beijing Benz Automotive (BBAC) im Pekinger Stadtbezirk Shunyi produziert werden. 

Weiterlesen
18.04.2018 - 10:14

Smart funkioniert EQ fortwo in mobile Disko um

Im Innenraum eines EQ fortwo hat die Daimler-Marke die Technik zur Bedienung einer Hebebühne untergebracht, an der eine ausfahrbare DJ-Kanzel montiert ist. Zudem ist der Elektro-Smart mit LED-Scheinwerfern bestückt, die eine Lichtanimation auf die Tanzfläche projizieren. Auch eine Nebelmaschine ist an Bord. Großraumdisko war gestern!
media.daimler.com (mit Video)

06.04.2018 - 12:32

Daimler richtet Elektro-Cup mit Smarts in Italien aus

In Vorbereitung auf den Einstieg in die Formel E kündigt Daimler bereits für dieses Jahr den „Smart EQ Fortwo E-Cup“ an, eine kleine Elektro-Rennserie mit 16 E-Smarts in Italien. Los geht’s am 8. und 9. Juni mit einem Doppel-Rennen auf einem Straßenkurs in Turin.

Weiterlesen
06.04.2018 - 11:06

Mercedes will EQ-Familie um zwei Limousinen erweitern

Mercedes-Benz plant unter seiner Elektro-Marke EQ neben dem für 2019 angekündigten EQC und dem auf der letztjährigen IAA als Studie präsentierten EQA laut „Autocar“ auch eine Luxuslimousine namens EQS und eine kompakte E-Limousine in der Größenordnung der C-Klasse.

Weiterlesen
02.03.2018 - 12:26

Mercedes-Benz EQC und GLC F-Cell im Härtetest

Mercedes hat mit seinem Brennstoffzellen-Plug-in GLC F-Cell, der noch 2018 auf den Markt kommen soll, sowie dem für nächstes Jahr angekündigten rein Batterie-elektrischen Modell EQC jetzt die Wintererprobung in Nordschweden absolviert. 

Weiterlesen
26.02.2018 - 10:20

Daimler und BAIC bauen Produktion in China aus

Erst vor wenigen Tagen stieg der chinesische Autobauer Geely bei Daimler ein, wodurch das Unternehmen jetzt zum größten Einzelaktionär wird. Jetzt gaben die Stuttgarter ihrerseits eine Milliarden-Investition in das mit BAIC geführte Gemeinschaftsunternehmen Beijing Benz Automotive (BBAC) bekannt. 

Weiterlesen
21.02.2018 - 17:30

Mercedes baut neue Montagehalle für EQ-Stromer

Mercedes-Benz hat mit der Grundsteinlegung für eine neue Montagehalle im Werk Sindelfingen den Startschuss für die sogenannte Factory 56 gegeben, die der Hersteller selbstbewusst als „modernste Automobilproduktion der Welt“ bezeichnet. 

Weiterlesen
18.11.2017 - 15:38

Daimler investiert Millionen in China-Produktion

Umgerechnet rund 640 Millionen Euro will Daimler in China investieren. Die Summe ist laut Daimlers China-Chef Hubertus Troska Teil des bereits angekündigten 10 Mrd Euro schweren Pakets zur Finanzierung der globalen EQ-Offensive. 

Weiterlesen
27.09.2017 - 22:32

Jochen Hermann plant EQ-Modelle mit Flexi-Batterien

EQ – mit diesen zwei Buchstaben will Mercedes-Benz den Elektro-Pionier Tesla abwehren. Welche Strategie Daimler dabei verfolgt, hat uns Jochen Hermann auf der IAA erläutert. Der Leiter für E-Antriebe bei Mercedes setzt auf variable Batterie-Konfigurationen und maximale Alltagstauglichkeit.

Weiterlesen
22.09.2017 - 09:49

Daimler plant fünftes Batteriewerk

Auch in den USA will Daimler eine Fabrik zur Montage von Batterien für E-Fahrzeuge hochziehen. Die US-Batterieproduktion soll in Alabama entstehen. Dort also, wo auch die SUV-Modelle der Produktmarke EQ produziert werden sollen. 

Weiterlesen
15.09.2017 - 17:42

Mercedes EQC und Jaguar I-Pace starten in Norwegen

Der Mercedes-Benz EQC und Jaguar I-Pace können ab sofort in Norwegen vorbestellt werden. Den gleichen Weg waren zuvor bereits Audi mit dem e-tron quattro und Opel mit dem Ampera-e gegangen, deren Reservierungen ebenfalls im eMobility-Musterland starteten. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/12/mercedes-ausrufezeichen-im-kleinwagensegment/
12.09.2017 12:16