21.04.2017

Jeep Yuntu Hybrid Concept zeigt sich in Shanghai

jeep-yuntu-hybrid-concept-phev-shanghai-2017

Mit der Studie Yuntu Hybrid hat Jeep auf der Auto Shanghai einen Ausblick auf ein großes SUV gewährt, das für den chinesischen Markt vorgesehen ist. Bisher gibt es zum Plug-in-Hybridantrieb leider keine näheren Informationen. Jedoch könnte der Yuntu beim Joint Venture GAC-Fiat gebaut werden.

Das berichtet zumindest „Auto Motor und Sport“. In dem großen Jeep sollen sieben Personen ausreichend Platz finden. Gegenläufige Türen lassen die B-Säule verschwinden. Noch sind in der Studie sechs Einzelsitze verbaut, was sich in der Serienversion aber ändern soll. Wie sich das heutzutage gehört, ist der Yuntu Hybrid natürlich voll vernetzt. Displays gibt es quasi in jeder Ecke. Für den US-Markt könnte das Modell auch interessant sein.
auto-motor-und-sport.de




Stellenanzeigen

ABL – Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Bereich eMobility

Zum Angebot

Projektleiter IT Projekte eMobility-Entwicklung von IT Services (m/w) - innogy SE

Zum Angebot

Entwicklungsingenieur Fertigungstechnik (m/w) - Traktionssysteme Austria

Zum Angebot