08.05.2017 - 10:38

Elektromobilität in Oslo: Teurer „Puppentrick“

Ein E-Auto-Fahrer aus Oslo wollte morgens die Busspur benutzen, brauchte dafür aber einen weiteren Mitfahrer. Die Lösung: eine Puppe mit Winterjacke, Perücke und Sonnenbrille. Die Polizei fand das „verdächtige Pärchen“ aber gar nicht lustig – und kassierte happige 560 Euro Strafe.
xinhuanet.com, aftenposten.no

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/08/elektromobilitaet-in-oslo-teurer-puppentrick/
08.05.2017 10:11