18.05.2017

Aus für Diesel-Taxis in Oslo ab 2022?

taxi-symbolbild

Die norwegische Hauptstadt plant laut einem Bericht von „Taxi Times“, bis zum Jahr 2022 sämtliche Dieseltaxis auszumustern und nur noch E-Taxis zuzulassen. Damit folge man dem Beispiel vieler anderer Großstädte wie London oder Basel. 

Hintergrund sei, dass die norwegische Regierung nun örtliche Umweltvorschriften für Taxis ermögliche und hierfür eine Übergangsfrist von vier Jahren vorgesehen habe. Der Stadtrat von Oslo habe bereits eine Prozessgruppe zur Umsetzung dieses Planes gebildet und wolle eine entsprechende Vorschrift voraussichtlich im Frühjahr 2018 verabschieden.
taxi-times.comdagbladet.no (auf Norwegisch)

— Anzeige —
BenderSicheres DC-Laden mit Isolationsüberwachung: Nutzer wollen E-Fahrzeuge immer schneller und komfortabler laden. Damit steigen auch die Anforderungen an die elektrische Sicherheit. Deshalb hat die Bender GmbH & Co. KG intelligente Lösungen für die Isolationsüberwachung in DC-Ladestationen und E-Fahrzeugen entwickelt.
Mehr Infos finden Sie im Fachartikel >>

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Consultant (E-)Mobilität & Ladeinfrastruktur (w/m) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Experte (m/w) Business Development Elektromobilität - Volkswagen Financial Services

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/18/aus-fuer-diesel-taxis-in-oslo-ab-2022/
18.05.2017 11:42