Schlagwort:

17.05.2018 - 10:52

Uni misst Gehirnaktivität von Taxifahrern in E-Autos

Die Uni York hat im Auftrag des Herstellers LEVC die Gehirnaktivitäten von Londoner Taxifahrern während ihrer Touren in Diesel- und Elektrotaxis verglichen. Ergebnis: Bei der Fahrt mit E-Taxis waren die Fahrer konzentrierter, ruhiger und glücklicher. Wenn das kein Argument ist!
electrek.co

15.05.2018 - 13:13

Indien will grüne Kennzeichen für E-Fahrzeuge einführen

Indien will seine Einwohner mit speziellen Kennzeichen für E-Fahrzeuge und einer Fahrerlaubnis für E-Roller ab 16 Jahren dazu ermutigen, auf Stromer umzusteigen. Darüber hinaus sind Details aus dem Entwurf der Regierung für die zweite Phase des Förderprogramms FAME durchgesickert.

Weiterlesen
08.05.2018 - 13:45

Berliner Senat will Förderung für Hybrid-Taxis verdoppeln

Der Berliner Senat will seine Förderung für den Kauf von Hybrid-Taxis bei gleichzeitiger Verschrottung eines alten Diesel-Taxis auf 5.000 Euro verdoppeln. Wie eine Sprecherin von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop der „Berliner Morgenpost“ verriet, soll die Laufzeit des Förderprogramms zudem um ein halbes Jahr bis zum 31. Dezember verlängert werden. 

Weiterlesen

Retrokäfer

24.04.2018 - 15:39

Tesla Model X ersetzt Model S in Schiphol-Taxiflotte

Seit 2014 sind am Amsterdamer Flughafen Schiphol 167 Exemplare des Tesla Model S im Taxi-Einsatz. Nun hat sich der Betreiber, das Taxiunternehmen BIOS-groep, dazu entschlossen, seine komplette Model-S-Flotte durch das Model X von Tesla zu ersetzen.

Weiterlesen
04.04.2018 - 11:48

Österreichische Regierung bekennt sich zu E-Mobilität

Die österreichische Bundesregierung hat den Entwurf ihrer Klima- und Energiestrategie bis zum Jahr 2030 vorgelegt, die auch ein klares Bekenntnis zur E-Mobilität beinhaltet. Die „E-Mobilitätsoffensive“ legt einen verstärkten Schwerpunkt auf elektrische Nutzfahrzeuge.

Weiterlesen




21.03.2018 - 15:42

BYD liefert 1.000 Elektro-Taxis nach Thailand

Auch in Thailand sollen bald E-Taxis von BYD an den Start gehen. Ein großer thailändischer Fahrzeughändler hat mit einem lokalen Taxi-Betreiber einen Vertrag über die Lieferung von nicht weniger als 1.000 Strom-Taxis des chinesischen Herstellers unterzeichnet. 

Weiterlesen
08.03.2018 - 13:44

Österreich will mehr Elektromobilität in Ballungsräumen

Das österreichische Verkehrsministerium hat eine neue Ausschreibung für E-Mobilität in Ballungsräumen mit mindestens 50.000 Einwohnern gestartet. Mit dem Ziel einer schrittweisen Dekarbonisierung sollen beispielsweise Carsharing forciert oder die Elektromobilität ausgebaut werden. 

Weiterlesen
28.02.2018 - 16:40

Münchner E-Taxi-Tag: Tankst du noch oder lädst du schon?

Der Hybridantrieb ist im Taxigewerbe längst etabliert, doch beim Umstieg auf rein elektrische Taxis ist die Branche bisher äußerst zurückhaltend. Woran genau hakt es noch und was macht Hoffnung, dass Elektrotaxis bald zu einer echten Alternative werden? Ein Stimmungsbericht vom E-Taxi-Tag in München.

Weiterlesen
13.02.2018 - 16:36

Berliner Senat segnet Förderung für Hybrid-Taxis ab

Die Senat will die Berliner mit einem Maßnahmenpaket vor Fahrverboten bewahren. Die einzelnen Vorhaben zur Reduzierung der Luftverschmutzung hat sie vor einigen Wochen vorgestellt, darunter auch ein Förderprogramm für Hybridtaxis, das der Senat nun offiziell beschlossen hat. 

Weiterlesen
07.02.2018 - 18:54

Was der Koalitionsvertrag in puncto E-Mobilität hergibt

Der Vertrag der mutmaßlichen neuen Großen Koalition steht – und die von uns vorab vermeldeten zusätzlichen eMobility-Maßnahmen haben sich im Wesentlichen bestätigt. Im Folgenden fassen wir die wichtigsten Punkte im Original-Wortlaut des Koalitionsvertrags zusammen.

Weiterlesen
06.02.2018 - 18:57

LEVC engagiert Fortum für Skandinavien-Expansion

LEVC hat eine Absichtserklärung für eine Ladeinfrastruktur-Kooperation mit Fortum Charge & Drive unterzeichnet, die Norwegen, Schweden und Finnland abdecken soll. Erste elektrifizierte Taxis der Firma sollen ab Sommer auch in Deutschland aufschlagen.

Weiterlesen
31.01.2018 - 09:28

St. Moritz stellt Weichen für Elektromobilität

Im Ferienort St. Moritz im schweizerischen Kanton Graubünden sollen ab 2020 nur noch Busmodelle mit Elektro- oder Hybridantrieb für den öffentlichen Verkehr zugelassen und Taxi-Standplätze nur noch an Halter eines E-Autos vergeben werden.

Weiterlesen
23.01.2018 - 16:37

E-Auto-Quote für rumänische Flotten ab 2020

Der rumänische Staatspräsident Klaus Iohannis hat ein Gesetz unterzeichnet, nach dem bis 2020 mindestens 30 Prozent der von Kommunen beschafften Fahrzeuge elektrisch oder mit Gas fahren müssen. Zudem müssen ab 2020 mindestens 30 Prozent aller neuen Taxis elektrisch betrieben werden.
seenews.com

18.01.2018 - 14:19

Ausbau der E-Mobilität soll Fahrverbote in Berlin verhindern

Auf Einladung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, haben sich im Berliner Rathaus der Berliner Senat, die Bezirke, Entscheidungsträger aus Wissenschaft, Wirtschaft, landeseigenen Unternehmen, Gewerkschaften und Kammern auf zehn Sofortmaßnahmen gegen Fahrverbote geeinigt. 

Weiterlesen
04.01.2018 - 11:59

LEVC will London-Taxi TX5 auch in China anbieten

Der britische Geely-Ableger LEVC (London EV Company) will sein elektrifiziertes London-Taxi mit Range Extender ab 2019 auch in Fernost anbieten. Die etwa drei Stunden von Shanghai entfernte Fabrik zur Produktion des E-Taxis in China wird derzeit aufgebaut. 

Weiterlesen
20.12.2017 - 09:27

Paris weitet Förderung für E-Fahrzeuge aus

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo hat weitere Fördermittel angekündigt, um die E-Mobilität in der französischen Hauptstadt voranzubringen. So wird der Kauf von E-Bussen ab dem neuen Jahr mit 9.000 Euro bezuschusst. 

Weiterlesen
28.11.2017 - 18:25

Diesel-Gipfel offenbart Mangel an E-Fahrzeugen

In Berlin kamen heute erneut Vertreter von Kommunen mit Noch-Kanzlerin Angela Merkel zusammen, um Maßnahmen für bessere Luft zu besprechen. Das versprochene Geld soll zwar fließen. Doch die Bürgermeister der betroffenen Städte kritisierten zurecht den eklatanten Mangel an elektrischen Fahrzeugen.

Weiterlesen
25.11.2017 - 15:31

Taxi Stockholm schafft 30 Zoe an und setzt auf E.ON

Das Unternehmen Taxi Stockholm hat im Zuge der schrittweisen Umstellung seines Fuhrparks auf umweltfreundliche Fahrzeuge nun 30 Renault Zoe beschafft. Die gesamte Ladeinfrastruktur für die Elektrifizierung der Flotte hat E.ON bereitgestellt und installiert. Zum Gesamtpaket gehört auch die Belieferung mit erneuerbarer Energie. 

Weiterlesen
10.11.2017 - 12:07

Jamaika-Sondierer wollen Umweltbonus deutlich erhöhen

Bei den Jamaika-Sondierungen zeichnen sich Medienberichten zufolge Kompromisse bei den umstrittenen Themen Verkehr und Kohleverstromung ab. Laut der „Süddeutschen Zeitung“ einigte sich eine Fachgruppe auf ein Paket für mehr Klima- und Umweltschutz im Verkehr. 

Weiterlesen
20.09.2017 - 16:38

Berlin plant Förderprogramm für E-Taxis

Der Berliner Senat hat heute einen lokalen Gipfel zur Mobilität in der Stadt abgehalten – und sich dabei auf ein Förderprogramm für E-Taxis verständigt. Auch die städtischen Flotten sollen elektrifiziert werden.

Weiterlesen
20.09.2017 - 14:03

Stadt Essen will auf E-Taxis und E-Busse setzen

Die Stadt Essen will in Kürze Gespräche mit Taxi-Unternehmern über den Einsatz von Elektroautos starten. Dies gab am Montagabend Umweltdezernentin Simone Raskob bei einer Veranstaltung bekannt. Auch E-Busse sollen den Weg nach Essen finden.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/20/stadt-essen-will-auf-e-taxis-und-e-busse-setzen/
20.09.2017 14:03