15.06.2017 - 10:15

Fisker EMotion zunächst ohne Graphen-Speicher

fisker-emotion-2017-03

Henrik Fisker hatte bei seinem neuen Elektro-Luxusauto EMotion immer mit einem neuartigen und besonders schnell ladenden Energiespeicher auf Graphen-Basis geworben, doch dieser wird zum Marktstart offenbar noch nicht zur Verfügung stehen. 

Der EMotion ist zum Start mit herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien mit NMC-Chemie ausgestattet. Am Graphen-Speicher werde noch gearbeitet. Der Stromer soll aber auch mit den Li-Ion-Akkus die angekündigten 640 Kilometer Reichweite schaffen.
greencarreports.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/15/fisker-emotion-zunaechst-ohne-graphen-speicher/
15.06.2017 10:27