24.06.2017 - 10:39

Plant die EU nun auch eine E-Quote?

euskirchen-stadtverwaltung-flotte-e-fahrzeuge

Offenbar erwägt die EU-Kommission zum Jahresende ein Gesetzespaket zur Reduktion der CO2-Emission im Verkehr. Darin könnte dann auch eine Mindestquote für Elektroautos im Neuwagenmarkt enthalten sein.

Das berichtet das Energie-Magazin „Energate“ und verweist auf eine entsprechende Andeutung aus dem Mitarbeiterstab des EU-Kommissars Maros Sefcovic. Demnach könnten solche verpflichtenden Quoten, gegen die die deutsche Industrie & Politik im Großmarkt China vehement ankämpft, nun also auch in Kürze auf dem Heimatmarkt Einzug halten.

Anscheinend bröckelt sogar die Blockadehaltung der Hersteller gegen solche Maßnahmen. Hinter vorgehaltener Hand würden einige Branchenvertreter die E-Quote gar begrüßen, würde sie doch Planungssicherheit bringen. Der den Plänen gegenüber positiv gestimmte E-Mobilitätsverband Avere sieht nach Gesprächen mit einem VW-Vertreter auch die  diesbezüglichen Sorgen in Wolfsburg schwinden: „Wenn wir es machen müssen, dann tun wir es“, soll es geheißen haben.
energate-messenger.de

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/24/plant-die-eu-nun-auch-eine-e-autoquote/
24.06.2017 10:46