30.06.2017 - 16:43

CargoPod liefert autonom Lebensmittel aus (Video)

Der Internethändler Ocado liefert die bei ihm bestellten Lebensmittel jetzt mit einem selbstfahrenden Transporter bis zur Tür des Kunden. Bisher sollen über 100 Besteller ihre Waren ohne Vorkommnisse erhalten haben. 

Damit wird der Mini-Transporter, der einem Golf- oder Airport-Scooter in Kastenwagen-Variante ähnelt, erstmals unter Alltagsbedingungen getestet. In der Testphase sind aktuell noch zwei Mitarbeiter dabei, welche die Fahrt überwachen. Zudem erklären sie den Kunden die Funktion des Fahrzeugs. Während die großen Lieferwagen von Ocado ganze 80 Lebensmittelboxen transportieren können, haben die CargoPods lediglich Platz für acht. Dennoch sollen die Lieferungen günstiger sein – und die Waren schneller beim Kunden.

Der E-Transporter wurde zusammen mit Oxbotica, einem Tochterunternehmen der Oxford-Universität, entwickelt. Der CargoPod gehört zum TLR-geführten GATEway-Projekt, welches von der britischen Regierung und Industrie finanziert wird. Ziel ist die autonome Belieferung auf der “letzten Meile” in Wohn- und Gewerbegebieten.
n-tv.deoxbotica.ai

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobility Concepts (m/w/d)

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Sales & Business Development-Team (SaaS)

Zum Angebot

B2B Sales Manager für E-Mobility Lade-Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/30/cargopod-liefert-autonom-lebensmittel-aus-video/
30.06.2017 16:25