25.07.2017 - 10:41

BMW baut Leipziger Werk aus

bmw-batterie-i8-produktion

Der Münchner Autobauer investiert weitere 200 Millionen Euro in sein Werk in Leipzig, um dieses bis 2020 für die Produktion künftiger Modellgenerationen vorzubereiten.

In Leipzig fertigt BMW sieben Modelle, darunter auch die elektrischen Pioniere i3 und i8. Die Investitionen fließen vor allem in die Automatisierung von Lackiererei, Karosseriebau und Montage. Neue Arbeitsplätze sind laut BMW-Mitteilung mit der Finanzspritze für den sächsischen Standort nicht verbunden.

Unterdessen gab das Unternehmen auch bekannt, dass Vertriebsvorstand Ian Robertson 2018 in den Ruhestand treten und zum 1. Januar durch den bisherigen Philips-Manager Pieter Nota ersetzt wird.
automobilwoche.de (Leipzig), auto-motor-und-sport.de (Vertriebschef)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/25/bmw-baut-leipziger-werk-aus/
25.07.2017 10:04