31.07.2017 - 15:22

London startet Abwrack-Prämie für alte Diesel-Taxis

london-taxi-verbrenner-symbolbild-kurzschluss-pixabay

Londons Bürgermeister Sadiq Khan startet ein 42 Mio Pfund schweres Abwrack-Programm für alte Diesel-Taxis. Die Stilllegung von mindestens zehn Jahre alten „Black Cabs“ mit Dieselantrieb wird ab sofort mit bis zu 5.000 Pfund gefördert. 

Besitzer eines zehn bis 15 Jahre alten Taxis können überprüfen, ob sie für das Programm in Frage kommen. Taxis, die zehn Jahre alt sind, erhalten beispielsweise den Zuschuss von 5.000 Pfund. Fahrer von Taxis die zwischen 14 und 15 Jahre alt sind, erhalten rund 1.200 Pfund. Dies tut auch Not, denn ab dem 1. Januar 2018 können keine neuen Diesel-Taxis mehr zugelassen werden.

Zudem will nach Frankreich nun auch Großbritannien den Verkauf neuer Diesel- und Benzinautos ab 2040 komplett verbieten. Die britische Regierung hatte erst vor wenigen Tagen den Plan zur Senkung der Stickoxidwerte auf der Insel veröffentlicht. Der Verbrennungsmotor hat darin kaum eine Zukunft.
cityam.combqlive.co.uk

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “London startet Abwrack-Prämie für alte Diesel-Taxis

  1. Pingback: Diesel-Taxis raus aus London - Abwrack-Prämie ins Leben gerufen | Elektroauto-News.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/31/london-startet-abwrack-praemie-fuer-alte-diesel-taxis/
31.07.2017 15:54