02.08.2017

Carsharing-Anbieter Multicity erweitert Geschäftsgebiet

citroen-c-zero-multicity-carsharing

Der Carsharing-Anbieter Multicity hat nach einem Online-Voting unter seinen Usern sein Geschäftsgebiet in Berlin erweitert: Hinzugekommen sind große Teile von Reinickendorf und Lichtenberg.

Multicity war ursprünglich mit dem Citroën C-Zero als reines Elektro-Carsharing gestartet, setzt aber inzwischen auch 100 Verbrenner ein. Insgesamt fahren 330 Multicitys durch Berlin.

Derweil gibt es auch eine Änderung beim Geschäftsmodell: Nach Informationen von electrive.net wurden die bisherigen Minutenpakete von Multicity in Berlin eingestellt, wodurch die tatsächlichen Fahrpreise nun um bis zu 40 Prozent höher sind. Hat eine Tagesmiete früher 28 Euro gekostet, sind es nun 39 Euro. Bei den Nutzern sorgte diese Änderung erwartungsgemäß für wenig Begeisterung.
flotte.decitroen.de

— Anzeige —
Elektromobilität für die Nutzer gedacht: Seit 2016 unterstützen mehr als 300 AC-Ladesäulen von MENNEKES den Hamburger „Masterplan Elektromobilität“ und die Elektromobilisten in der Elbmetropole. Erfahren Sie am Beispiel von Hamburg, wie Städte mit Ladeinfrastruktur von MENNEKES die Elektromobilität flexibel und rechtssicher gestalten können. Jetzt nachlesen >>