Schlagwort: Carsharing

29.06.2017 - 10:36

Frankreich: 149 Ladestationen für 61 Gemeinden

Der französische Gemeindeverband Ardenne Métropole hat der Firma Nexans einen Auftrag für die Installation und Wartung von 149 öffentlichen Ladestationen in den 61 Gemeinden der Region erteilt. Die Lade-Offensive ist Teil eines Plans, in diesen Gemeinden E-Autos zum Sharing anzubieten, welche vom Startup Clem betrieben werden sollen.
nexans.com




20.06.2017 - 15:54

Zwei neue eMobil-Stationen in Offenbach

In der hessischen Stadt Offenbach wurden jetzt zwei neue eMobil-Stationen eröffnet. Am Nordring und am Ostendplatz in Bieber stehen jeweils fünf Pedelecs und ein E-Auto zum Ausleihen bereit. 

Weiterlesen
14.06.2017 - 18:15

Hessen fördert Carsharing mit E-Autos in Mörfelden

Mit 335.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Aufbau eines mit E-Autos betriebenen Carsharing-Angebots der Firma mobileeee in Mörfelden-Walldorf und in Friedrichsdorf. In dem Verleih-Konzept fungieren die Stadtverwaltungen als Ankermieter. 

Weiterlesen

20.05.2017 - 10:57

Bundesrat gibt grünes Licht für Carsharing-Gesetz

Das „Gesetz zur Bevorrechtigung des Carsharing“ hat nach dem Bundestag nun auch den Bundesrat passiert und kann wohl wie geplant zum 1. September in Kraft treten. Kommunen können darüber rechtssicher Parkplätze für Sharing-Autos ausweisen und diese von Parkgebühren befreien.

Weiterlesen
10.05.2017 - 13:43

Hamburg: BMW mit 550 E-Carsharing-Autos bis 2019

Die Hansestadt Hamburg hat sich mit BMW auf eine strategische eMobility-Partnerschaft verständigt. DriveNow, das Carsharing-Unternehmen von BMW und Sixt, wird demnach bis 2019 ca. 400 rein elektrische Fahrzeuge sowie etwa 150 Plug-in-Hybride auf die Straßen der Elbmetropole bringen. 

Weiterlesen
22.04.2017 - 12:51

Lynk & Co setzt auf Carsharing u.a. in Berlin

Die auf Elektro- und Hybridautos ausgelegte neue Marke der Volvo-Mutter Geely will es Kunden ermöglichen, ihren Wagen über einen Schalter im Auto einfach mit anderen zu teilen, wenn sie ihn nicht selbst benötigen – und hat dabei zuerst Berlin im Visier.

Weiterlesen
22.03.2017 - 13:38

Hessen veröffentlicht Klimaschutzplan

Der neue Klimaschutzplan des Bundeslandes sieht vor, dass Hessen bis zum Jahr 2050 klimaneutral wird, und enthält 140 Maßnahmen, um dies zu erreichen. Mit der Umsetzung der 42 prioritären Maßnahmen soll vor 2019 begonnen werden. 

Weiterlesen
20.03.2017 - 16:09

Carsharing: Cambio erweitert Flotte um vier Renault Zoe

Der Carsharing-Anbieter Cambio erweitert seine Flotte in Bremen um vier Renault Zoe mit 41-kWh-Akku. Sie stehen an den Stationen in der Birkenstraße, der Rembertistraße, am Leibnizplatz sowie in der Lübecker Straße bereit, wo je ein Ladeparkplatz eingerichtet wird. 

Weiterlesen
16.03.2017 - 12:43

Car2go mit Ladearm am Stuttgarter Flughafen

Der CarSharing-Anbieter Car2go hat für die Nutzer seiner Elektro-Smarts die Stellfläche in der Nähe des Terminal 1 am Stuttgarter Flughafen erweitert. Dort können nun bis zu 30 Stromer stehen – und erhalten ihre Energie von oben. 

Weiterlesen
14.03.2017 - 12:36

Spanien: Car2go verkauft CO2-Einsparungen durch E-Autos

Das spanische Umweltministerium und Car2go haben eine Vereinbarung über den Kauf und Verkauf von sogenannten Emissionsgutschriften unterzeichnet, welche Car2go u.a. durch den Einsatz seiner 500 E-Smarts und das Teilen der Fahrzeuge in Madrid generierte. 

Weiterlesen
10.03.2017 - 13:08

Greifswald & Neubrandenburg: 30 Hybride für Carsharing

Für Carsharing-Nutzer in Greifswald und Neubrandenburg stehen ab sofort 30 neue Hybridautos bereit. Es handelt sich um vier verschiedene Toyota-Modelle, die vom Greifswalder Autohaus Peene zur Verfügung gestellt werden. In Greifswald sollen künftig auch mehr Stellplätze für die Flotte eingerichtet werden.
ostsee-zeitung.de

13.02.2017 - 11:22

Elektromobilität in Offenbach: eMobil-Stationen entstehen

In Offenbach startet in dieser Woche der Bau einer eMobil-Station, die mit zwei Abstellflächen für E-Carsharing samt Ladepunkten ausgerüstet sein wird. Ein VW e-up! steht dort künftig zur Ausleihe bereit. Hinzu kommen fünf Abstell- und Ladeboxen für Pedelecs. Innerhalb der nächsten zwei Jahre sind fünf solcher Stationen geplant.
op-online.de

26.01.2017 - 09:05

DriveNow bereits 860 BMW i3 im Carsharing-Einsatz

Genau 860 BMW i3 sind laut der Jahresbilanz 2016 von DriveNow inzwischen für den Carsharing-Anbieter im Einsatz. Über 200.000 Kunden haben mit DriveNow bereits ihre erste elektrische Fahrt absolviert und sind mehr als sechs Millionen Kilometer elektrisch gefahren. Wir stellen fest: E-Mobilität und Carsharing, das passt wie Arsch auf Eimer. Wenn doch nur die Ladeinfrastruktur in den Städten…
drive-now.com (PDF)

20.01.2017 - 10:07

Ausbau der Mobilitätsstationen in Leipzig

26 Mobilitätsstationen wurden im Leipziger Stadtgebiet bereits installiert. Das Netz wird noch weiter ausgebaut, allerdings soll es dann aus Kostengründen nicht mehr überall das Komplettangebot aus Carsharing, Fahrradausleihe, E-Auto-Ladesäulen und digitalem Bediensystem geben. Die Ladesäulen-Nutzung ist derweil 2016 von 322 Ladevorgängen im August auf 740 im Dezember gestiegen.
lvz.de

21.12.2016 - 14:16

Kabinett beschließt Entwurf für Carsharing-Gesetz

Das neue Carsharing-Gesetz soll zum 1. September 2017 in Kraft treten. Den Straßenverkehrsbehörden wird die Möglichkeit eingeräumt, separate Parkflächen auszuweisen und diese von Parkgebühren zu befreien. Bei der Auswahl dürfen Aspekte wie die Vernetzung mit dem ÖPNV und der Klimaschutz berücksichtigt werden, wodurch Carsharing-Flotten mit Elektro- oder Hybridautos bevorzugt zum Zuge kommen können. 

Weiterlesen
16.12.2016 - 08:46

DriveNow & Car2Go vor Fusion?

Laut „Manager Magazin“ planen BMW und Daimler die Zusammenlegung ihrer Carsharing-Dienste, die Planungen sind angeblich schon weit fortgeschritten. Zudem könnte BMW auch den Ladeinfrastruktur-Service ChargeNow in eine gemeinsame Plattform einbringen, mit der die erstarkende Konkurrenz von Uber & Co abgewehrt werden soll. DriveNow-Miteigner Sixt ist not amused.
manager-magazin.de

15.12.2016 - 17:38

Brandenburg mit zehn neuen Ladestationen und E-Autos

In Königs Wusterhausen bei Berlin ist für 2017 die Installation von bis zu zehn neuen Ladesäulen geplant. Zudem werden vier E-CarSharing-Autos angeschafft. Zum Start des neuen Großflughafens (Ach stimmt, den gibt’s ja auch noch!) sollen auch Hybridbusse folgen.
maz-online.de