02.08.2017 - 10:59

Tesla verliert Batterie-Technikchef Kurt Kelty

tesla-model-s-batteriepaket

Der langjährige Batterie-Technikchef Kurt Kelty hat überraschend Tesla verlassen. Kelty war seit 2006 bei den Kaliforniern und zuvor über 14 Jahre bei Tesla-Partner Panasonic tätig. 

Er hatte u.a. die Materialien für die Batterieproduktion in der Gigafactory in Nevada organisiert. Über die Hintergründe des Ausscheidens von Kelty ist nichts bekannt. Seine Aufgaben sollen zunächst auf das bestehende Tesla-Team verteilt werden. Allerdings darf man davon ausgehen, dass er seine Arbeit vollbracht hat. Mit dem Produktionsanlauf des Tesla Model 3 hat der Elektroauto-Hersteller seinen vorerst wichtigsten Meilenstein erreicht. Nun gilt es, die Produktion schnell nach oben zu skalieren. An der Batterie-Front gilt das zwar genauso, doch hier von einem Rückschlag für Tesla zu reden, ist wohl eher übertrieben.
automobilwoche.de, it-times.de, bloomberg.com

– ANZEIGE –

CampusForum

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) Kommunikation

Zum Angebot

Projekt Koordinator (m/w/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität

Zum Angebot

Systemtechniker Mercedes Benz 80 - 100% für E-LKW’s (m,w,d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/02/tesla-verliert-batterie-technikchef-kurt-kelty/
02.08.2017 10:46