07.08.2017 - 14:33

Tesla: Weitere Kapitalerhöhung für Model-3-Produktion

tesla-model-3-elektroauto-03

Tesla hat eine Kapitalerhöhung um weitere 1,5 Mrd Dollar angekündigt, um die Produktionssteigerung für das Model 3 zu finanzieren. Dazu will der eMobility-Pionier ungesicherter Schuldpapiere mit einer Laufzeit bis 2025 ausgeben.

Das Ziel, welches es zu finanzieren gilt, ist ein großes: 2016 wurden rund 84.000 Fahrzeuge produziert. Ende 2018 sollen es schon 500.000 Stromer sein. Vorläufige Daten der EPA lassen derweil darauf schließen, dass die reichweitenstärkere Version des Model 3 ca. 190 kW leistet und über ein Akku-Paket mit einer theoretischen Kapazität von 80,5 kWh verfügt.
automobilwoche.de, wiwo.deinsideevs.com (EPA-Daten)

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Keine Lust auf zusätzliche Registrierungen, jede Menge Apps und versteckte Gebühren? Wir auch nicht! Eichrechtskonforme Ladelösungen von wallbe machen es einfach. Giro- oder Kreditkarte vorhalten und laden. So macht e-mobility erst richtig Sinn.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/07/weitere-kapitalerhoehung-fuer-model-3-produktion/
07.08.2017 14:16