16.08.2017 - 13:04

Zulieferer zeigen neue E-Auto-Batteriegehäuse zur IAA

kirchhoff-automotive-batteriegehäuse-iaa-2017-symbolbild

Kirchhoff Automotive präsentiert auf der IAA ein für reine Elektrofahrzeuge entwickeltes crashsicheres Batteriegehäuse. Röchling Automotive stellt in Frankfurt parallel neue multifunktionale Batteriegehäuse für E-Fahrzeuge vor. 

Das hybride Batteriegehäuse von Kirchhoff Automotive wird aus Stahl und Aluminium in Leichtbauweise produziert und soll nicht nur sicher, sondern auch in verschiedenen Modellvarianten einsetzbar sein. Das in flacher Bauweise konzipierte Gehäuse verfügt über ein integriertes Kühlsystem, elektromagnetische Verträglichkeit, Dichtigkeit und Korrosionsschutz.

Röchling Automotive zeigt derweil ein neues multifunktionales Batteriegehäuse aus dem Material Stratura Hybrid, welches vor allem im Anwendungsbereich der E-Mobilität Vorteile bringen soll. Das neue Material kombiniert LWRT-Werkstoffe (LightWeight Reinforced Thermoplastics) mit mikroperforierten Aluminiumschichten. Im Falle einer Kollision könne das Material die freigesetzte Energie absorbieren und bleibe dabei in einem Stück.
automobil-industrie.vogel.de (Kirchhoff), konstruktionspraxis.vogel.de (Röchling)

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/16/zulieferer-zeigen-neue-e-auto-batteriegehaeuse-zur-iaa/
16.08.2017 13:36