19.08.2017 - 15:03

Aston Martin angelt sich Ferrari-Antriebsingenieur

aston-martin-am-rb-001-hybrid-supersportwagen

Im Rahmen der eigenen Elektrostrategie hat sich die britische Kultmarke Aston Martin nun die Dienste von Jörg Ross gesichert. Der ehemalige Top-Ingenieur von Ford, Ferrari und Maserati soll der gesamten Antriebsentwicklung inkl. der E-Varianten neue Impulse geben.
autocar.co.uk

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/19/aston-angelt-sich-ferrari-antriebsingenieur/
19.08.2017 15:36