26.08.2017 - 14:41

E-Flugzeugschlepper TPX-100E für Airport Köln-Bonn

köln-bonn-airport-flugzeugschlepper-tld-tx-100e

Der Köln Bonn Airport hat zwei rein elektrisch betriebene Flugzeugschlepper angeschafft. Diese lösen herkömmliche Diesel-Schlepper ab. Rund 300.000 Euro gab der Flughafen für die beiden Spezialfahrzeuge von TLD aus 

Durch deren Einsatz können pro Jahr bis zu 15 Tonnen CO2 eingespart werden. Die Elektro-Schlepper TPX-100E verfügen zudem über genügend Kraft, um z.B. eine Boeing 737 oder einen Airbus A320 vor dem Start aus der Parkposition zu pushen oder über das Vorfeld zu schleppen.

Der Airport setzt bereits seit mehreren Jahren diverse E-Fahrzeuge ein. Seit kurzem kommt für die Auslieferung von Paketen und anderen größeren Sendungen auf dem Flughafengelände auch ein StreetScooter Work zum Einsatz. Insgesamt verfügt die E-Flotte des Airports somit über zwei Flugzeugschlepper (Batterie), zwölf Gepäckschlepper (Batterie), 14 Gepäckschlepper (Diesel-Hybrid), drei Gepäckwagenschlepper, drei Palettentransporter (Batterie) und sechs Förderbandwagen (Batterie). Hinzu kommen 17 Treppen (Batterie, davon fünf selbstfahrend, der Rest mit Hilfsantrieb). Bei den Pkw sind es neun rein elektrische Fahrzeuge, fünf Hybrid-Autos und ein Brennstoffzellen-Fahrzeug.
report-k.de, presseportal.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/26/zwei-e-flugzeugschlepper-tpx-100e-fuer-koeln-bonn-airport/
26.08.2017 14:48