30.08.2017 - 11:39

Tesla gibt niedrigere Batteriekosten an Kunden weiter

tesla-model-s-batteriepaket

Die Kalifornier senken die Preise für die 100-kWh-Varianten von Model S und Model X. Tesla gibt damit nach eigenen Angaben Kosteneinsparungen bei der Batterieproduktion an seine Kunden weiter. 

Das Model S 100D startet somit jetzt bei 105.320 Euro (inkl. Umweltbonus-Anteil des Herstellers). Die Performance-Variante P100D steht nun ab 144.670 Euro in der Liste. Für das Model X 100 D ruft Tesla einen Basispreis von 110.800 Euro und für den P100D von 156.100 Euro auf. Von der Preissenkung sollen auch bereits bestellte aber noch nicht ausgelieferte 100-kWh-Modelle profitieren.
electrek.co (US-Preise), tesla.com (Model S), tesla.com (Model X)

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/30/tesla-gibt-niedrigere-batteriekosten-an-kunden-weiter/
30.08.2017 11:06