30.10.2017 - 12:33

China-Autobauer Dongfeng investiert in CATL

catl-iaa-teaser-2017

Der chinesische Autobauer beteiligt sich am heimischen Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology (CATL), berichtet „China Daily“. CATL ist einer der größten Batteriezellproduzenten der Welt und beliefert u.a. auch BMW. 

Unterdessen führe man Gespräche mit einem weiteren Batteriehersteller, teilte der stellvertretende Geschäftsführer Liu Weidong mit.

Bis Ende des Jahres will Dongfeng zudem rund 1,31 Mrd Euro in Batterien und E-Motoren investieren. Im Sommer gaben Renault und Nissan bereits die Gründung eines Joint Ventures mit Dongfeng zur Entwicklung und Produktion von E-Autos für den chinesischen Markt bekannt. An diesem hält der chinesische Autobauer mit 50 Prozent den größten Anteil.
automobilwoche.dechinadaily.com.cn

– ANZEIGE –

innogy eMove

Stellenanzeigen

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Sales Representative (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager Fleets (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/30/china-autobauer-dongfeng-investiert-in-catl/
30.10.2017 12:43