Schlagwort: Dongfeng

13.09.2019 - 10:55

Renault führt E-SUV K-ZE in China zu Kampfpreisen ein

Nachdem Renault im April auf der Auto Shanghai die Serienversion seines vollelektrischen Kleinwagens City K-ZE präsentiert hat, feiert das Modell nun Markteinführung in China – zu einem Basispreis von gerade mal 61.800 Yuan, umgerechnet derzeit knapp 7.900 Euro.

Weiterlesen
19.08.2019 - 18:30

Opel elektrisch: Blitz-Kooperation mit PSA und Dongfeng

Erschwingliche Preise durch Skaleneffekte – das will Opel in Kooperation mit PSA und Dongfeng durch neue Plattformen für Elektroautos und Plug-in-Hybride erzielen. Im Unterschied zum MEB des VW-Konzerns will das Trio dabei flexibel bleiben. Christoph M. Schwarzer hat sich das Konzept genauer angesehen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

17.07.2019 - 10:45

Dongfeng Nissan bringt neuen Elektro-Pickup in China

Nissan bringt im Rahmen seines Joint Ventures mit Dongfeng in diesem Monat einen vollelektrisch angetriebenen Pickup auf den chinesischen Markt. Das neue Modell ist Teil der Strategie, bis 2022 über 20 neue Elektro-Modelle auf den lokalen Markt zu bringen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

16.04.2019 - 13:46

Renault enthüllt Serienversion des City-SUVs K-ZE

Renault präsentiert auf der Auto Shanghai die Serienversion seines vollelektrischen City-SUVs namens K-ZE, das im Herbst 2018 auf dem Pariser Autosalon erstmals als Konzept vorgestellt wurde. Es ist zunächst für den chinesischen Markt bestimmt und soll dort noch dieses Jahr in den Handel kommen.

Weiterlesen
05.03.2019 - 14:27

Bestellstart für elektrifizierten DS 3 und DS 7 Crossback

Die PSA-Marke DS Automobiles nimmt ab sofort Bestellungen für das vollelektrische Kompakt-SUV DS 3 Crossback E-Tense sowie das größere SUV DS 7 Crossback E-Tense 4×4 mit Plug-in-Hybridantrieb an. Die Preise wurden bislang für Frankreich und die Schweiz kommuniziert.

Weiterlesen
11.01.2019 - 11:40

Honda lässt dem VE-1 weiteren Stromer für China folgen

Honda plant bis zum Jahr 2025 mehr als 20 elektrifizierte Modelle für den chinesischen Markt. Nach dem bereits vorgestellten ersten Elektro-Modell VE-1 soll noch in diesem Jahr ein zweiter Stromer für den Einsatz in Carsharing-Diensten folgen. Details nennen die Japaner vorerst nicht.

Weiterlesen
02.10.2018 - 10:58

Renault zeigt China-SUV und kündigt drei Hybride an

Renault gewährt auf dem Pariser Autosalon mit dem Showcar K-ZE einen Ausblick auf das angekündigte elektrisch angetriebene City-SUV-Modell, das ab 2019 zuerst in China auf den Markt kommen wird. Außerdem kündigt der Autobauer PHEV- und HEV-Versionen bestehender Modelle an.

Weiterlesen
14.08.2018 - 10:14

Nissan-Dongfeng-JV: 20 elektrifizierte Autos bis 2022

Das von Nissan und Dongfeng zu je 50 Prozent gehaltene Joint Venture Dongfeng Motor Company Limited (DFL) hat die Einführung einer „grünen“ Roadmap angekündigt und in diesem Zuge den Launch von 20 elektrifizierten Fahrzeugen bis 2022 in Aussicht gestellt.

Weiterlesen
16.07.2018 - 16:38

China: Changan, Dongfeng & FAW gründen Mitfahrdienst

Die chinesischen Hersteller Changan, Dongfeng und FAW haben den Fahrdienstvermittler T3 Mobile Travel Services gegründet, um Didi Chuxing Konkurrenz zu machen. Im Dezember hatte das Trio bereits eine strategische Allianz u.a. für elektrifizierte Fahrzeuge beschlossen.

Weiterlesen
28.06.2018 - 11:28

China: Nissan öffnet die Bestellbücher für den Sylphy

Nissan öffnet in China die Bestellbücher für den im April auf der Auto China präsentierten Sylphy Zero Emission, das erste elektrische Nissan-Serienmodell für den chinesischen Markt. Der Basispreis soll nach Subventionen bei 166.000 CNY liegen, derzeit knapp 22.000 Euro. 

Weiterlesen
16.04.2018 - 11:07

Nissan & Dongfeng stellen E-Version des Sylphy vor

Bei dem von Nissan und Dongfeng für die Auto China angekündigten neuen Elektro-Modell handelt es sich laut „CarNewsChina“ um eine Elektro-Version von Nissans Kompakt-Limousine Sylphy. Mit dem Stromer will das Duo auf dem chinesischen Markt punkten.

Weiterlesen
23.03.2018 - 16:24

Nissan will ab 2022 jährlich 1 Mio E-Autos absetzen

Nissan hat seine mittelfristigen Ziele in einer Roadmap namens „Nissan M.O.V.E. to 2022“ formuliert. Eine der zentralen Aussage des Strategiepapiers: Nissan will ab 2022 einen jährlichen Absatz von einer Million elektrifizierten Autos realisieren.

Weiterlesen
09.03.2018 - 14:26

PSA fasst Slowakei für E-Auto-Produktion ins Auge

PSA will E-Autos in der Slowakei fertigen, wie „The Slovak Spectator“ auf dem Genfer Autosalon von Konzernchef Carlos Tavares erfahren haben will. Um welches Modell es sich handeln wird, ist noch nicht bekannt – als wahrscheinlich gelten aber E-Ableger des Citroën C3 oder des Peugeot 208.

Weiterlesen
14.02.2018 - 16:59

Ballard Power liefert BZ-Technik für 500 H2-Trucks

Der kanadische Spezialist Ballard Power Systems liefert die Brennstoffzellen-Technik für 500 H2-Trucks von Dongfeng Special Vehicle. Die Lieferung ist Teil des 2017 gestarteten „Shanghai Fuel Cell Vehicle Development Plan“, der bis 2020 eine jährliche Produktion von 3.000 BZ-Fahrzeugen vorsieht. 

Weiterlesen
07.02.2018 - 12:42

Uber-Rivale Didi Chuxing plant großen Carsharing-Wurf

Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing baut eine E-Carsharing-Plattform auf und kooperiert dabei mit nicht weniger als zwölf Autoherstellern – konkret: BAIC BJEV, BYD, Changan, Chery, Dongfeng, FAW, Geely, Hawtai, JAC, Kia, Renault-Nissan-Mitsubishi und Zotye.

Weiterlesen
05.12.2017 - 22:04

China-Allianz zwischen FAW, Dongfeng und Changan

Mit FAW, Dongfeng und Changan haben drei der größten chinesischen Autobauer eine strategische Allianz u.a. für elektrifizierte Fahrzeuge beschlossen. So wollen die Hersteller gemeinsam Fahrzeug-Plattformen und Antriebsstränge entwickeln.

Weiterlesen
30.10.2017 - 20:52

Citroën will Modellpalette umfassend elektrifizieren

Der französische PSA-Konzern setzt die geplante Elektrifizierung nun auch bei seiner Marke Citroën in Gang. Am Rande einer Veranstaltung wurde bekannt, dass ab 2023 nicht weniger als 80 Prozent der neuen Modelle als Elektro- oder Hybrid-Versionen angeboten werden sollen. 

Weiterlesen
30.10.2017 - 12:33

China-Autobauer Dongfeng investiert in CATL

Der chinesische Autobauer beteiligt sich am heimischen Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology (CATL), berichtet „China Daily“. CATL ist einer der größten Batteriezellproduzenten der Welt und beliefert u.a. auch BMW. 

Weiterlesen
29.08.2017 - 10:43

Renault und Nissan gründen JV für E-Autos mit Dongfeng

Renault und Nissan gründen mit Dongfeng ein Joint Venture zur Entwicklung und Produktion von E-Autos für den chinesischen Markt. Die Gemeinschaftsfirma eGT New Energy Automotive wird zu je 25 Prozent von Renault und Nissan und zu 50 Prozent von Dongfeng gehalten. 

Weiterlesen
10.07.2017 - 10:54

Nissan arbeitet an E-Kleinwagen für China

Die Pläne von Renault-Nissan zur Entwicklung von preisgünstigen Elektroautos für den chinesischen Markt werden konkreter. Laut „Nikkei“ arbeitet Nissan an einem elektrischen Kleinwagen, der ab 2018 zu einem Verkaufspreis von etwa 1,5 Mio Yen (rund 11.500 Euro) angeboten werden soll. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/13/renault-fuehrt-e-suv-k-ze-in-china-zu-kampfpreisen-ein/
13.09.2019 10:57