24.11.2017 - 12:07

Samsung spendiert Fluence-Ableger mehr Reichweite

renault-samsung-motors-sm3-ze-elektroauto

Hierzulande wird der Renault Fluence Z.E. schon lange nicht mehr angeboten, doch in Südkorea lebt das Elektro-Modell als SM3 Z.E. von Renault Samsung Motors weiter. Nun stellte der südkoreanische Automobilhersteller die neue Version mit mehr Reichweite vor. 

Statt der bisher nur 22 kWh stehen jetzt 36 kWh zur Verfügung. Dies soll gemäß der koreanischen Norm bis zu 213 Kilometer Reichweite ermöglichen – und dies ohne Gewichtszunahme.

Renault selbst teilt mit, dass die neue Reichweite für Südkorea ausreichen würde. Denn durchschnittlich hätten die Südkoreaner 2016 täglich nur 40 Kilometer zurückgelegt. Quelle dafür ist ein Bericht der Korean Transportation Safety Authority (KOTSA). Mit mehr Reichweite will Renault Samsung Motors nun die zunehmende Nachfrage nach E-Fahrzeugen von Einzelhändlern, staatlichen Flotten und Taxiunternehmen befriedigen. Und erhofft sich so ein Stück vom Kuchen.
insideevs.comcarscoops.comrenault.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/24/samsung-motors-spendiert-fluence-ableger-mehr-reichweite/
24.11.2017 12:59