06.12.2017

Bestellstart für Jaguar I-Pace im März

jaguar-i-pace-la-auto-show-2017-01

Jaguar will im März kommenden Jahres die genauen Preise und vollständigen Spezifikationen des ersten Elektro-Modells I-Pace bekanntgeben und die Auftragsbücher öffnen. 200 Prototypen absolvieren derzeit das Testprogramm. 

Gut ein halbes Jahr nach der Premiere auf der L.A. Auto Show 2016 konnte electrive.net bereits im Juni erste technische Details zum Briten-Stromer erfahren – so u.a. Infos zur Motorisierung, Batteriegröße oder den Ladeleistungen. Für den I-Pace liegen bereits über 25.000 Reservierungen vor.

  • jaguar-i-pace-la-auto-show-2017-04
  • jaguar-i-pace-la-auto-show-2017-03
  • jaguar-i-pace-la-auto-show-2017-05
  • jaguar-i-pace-la-auto-show-2017-02

Jetzt ist Jaguar nach einem Jahr erneut mit dem Modell auf der L.A. Auto Show. Dieses Mal mit einem serienreifen Prototypen. Insgesamt haben über 200 Prototypen des I-Pace bislang rund 2,5 Mio Kilometer abgespult, ehe nun die abschließenden Validierungstests starten. Jaguar hat zudem ein neues Video von einer Testfahrt in Kalifornien veröffentlicht.

Unterdessen wurde bekannt, dass Land Rover eine eigene Version des Elektro-Modells von Jaguar plant. Immerhin soll für jedes neue Fahrzeug von Jaguar Land Rover ab dem Jahr 2020 auch eine elektrifizierte Variante im Angebot sein. Das hat JLR-Chef Ralf Speth jetzt auf dem ersten Jaguar Land Rover Tech Fest in London angekündigt. Dabei setzt JLR auf rein elektrische Antriebe, Plug-in-Hybride sowie Mildhybride.
jaguar.com, drive.com (Land Rover), youtube.com (Video)




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.