07.12.2017

Trianel integriert Plattform be.ENERGISED von has.to.be

hastobe-beenergised-ladestation-stecker

Die Stadtwerke-Kooperation Trianel erweitert ihr Serviceangebot für die operative Betriebsführung von Ladeinfrastrukturen um die Softwarelösung be.ENERGISED des österreichischen eMobility-Spezialisten has.to.be. 

Die Cloud-Software-Lösung schafft die IT-Voraussetzungen, um Fahrstromkunden zu managen und abzurechnen. Die Plattform be.ENERGISED bietet neben den klassischen Funktionen eines CPO und EMP weitere Möglichkeiten zur Optimierung der operativen Betriebsführung.

Mit der zunehmenden Anzahl an Ladesäulen im Versorgungsgebiet von Stadtwerken gewinnt die effiziente Betriebsführung der Ladeinfrastrukturen zunehmend an Bedeutung. So gaben die Stadtwerke Bochum vergangenen Monat bekannt, dass Trianel die operative Betriebsführung des Ladesäulen-Parks der Stadtwerke übernimmt. Auch vertieft Trianel seine Zusammenarbeit mit Smartlab, um den Aufwand beim Aufbau und im operativen Betrieb von öffentlichen Ladeinfrastrukturen für Stadtwerke so effizient wie möglich zu gestalten.
trianel.com




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.