14.12.2017 - 10:17

Subventionsbetrug mit leeren E-Bussen in Nordchina?

byd-ebus-elektrobus

Ein ÖPNV-Unternehmen in Nordchina wird beschuldigt, seine E-Busse seit Oktober jeden Tag von morgens bis abends komplett ohne Fahrgäste durch die Stadt fahren zu lassen – nur um genügend Kilometer zu sammeln, um die Auflagen für staatliche Subventionen zu erfüllen. Der Fall wird derzeit von den Behörden überprüft.
sixthtone.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter:in E-Mobility Großprojekte / Product-Owner (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/14/subventionsbetrug-mit-leeren-e-bussen-in-nordchina/
14.12.2017 10:43