20.12.2017 - 15:57

Tesla plant Funktion zum Vorheizen des Akkus

tesla-model-x-electric-car-winter

Gute Nachrichten für Tesla-Besitzer in den kälteren Klimazonen: Tesla arbeitet offenbar an einer Batterie-Vorheizfunktion, um die Effizienz seiner Stromer bei kaltem Wetter zu verbessern. 

Batteriezellen benötigen eine gewisse Temperatur, um besonders leistungsfähig sein zu können. Ist die Batterie jedoch kalt, macht sich dies nicht nur bei der möglichen Reichweite bemerkbar. Auch die Rekuperationsleistung sowie die Ladeleistung werden durch extreme Kälte beeinflusst.

Die Funktion, die im neuesten Software-Update bereits enthalten ist, soll es Kunden mit dem nächsten Update der mobilen App ermöglichen, in dieser den Akku während des Ladevorgangs aufwärmen zu lassen.
electrek.co

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Digitalisierung der Mobilität, Wirtschaftsverkehr, Fahrzeugbau

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/20/tesla-plant-funktion-zum-vorheizen-des-akkus/
20.12.2017 15:28