06.01.2018 - 18:49

GreenWay nimmt Batterie-gestützten Schnelllader in Betrieb

greenway-gridbooster-system-bratislava

GreenWay hat in der Avion Shopping Mall in Bratislava ein sogenanntes GridBooster-System für E-Autos errichtet. Es soll laut GreenWay die allererste Batterie-gestützte Schnellladestation für E-Fahrzeuge in Osteuropa sein. 

Die in der slowakischen Hauptstadt installierte Technologie besteht aus zwei 50-kW-Schnellladestationen (CCS und CHAdeMO, Typ 2 mit 22 kW), die nur einen Teil des Stroms direkt aus dem Netz beziehen: Sie werden von einer stationären Batterie mit einer Kapazität von 52 kWh unterstützt.

“Dieses neue System wird entweder von der Batterie oder dem Netz oder beiden Quellen, falls nötig, gespeist. Die Batterie kann vom Netz bei günstigen Strompreisen oder aus erneuerbaren Ressourcen wie Solarzellen geladen werden, wobei dieser Prozess langsam und wirtschaftlich erfolgen kann”, so GreenWay in einer Pressemitteilung.

grid-booster-poster-1000x500

Der Aufbau dieser Anlage wurde durch Fördermittel der EU-Kommission aus dem CEF-Programm (Connecting Europe Facility) für die Entwicklung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge entlang des nördlichen TEN-T Zentralkorridors ermöglicht. Greenway übernimmt den Betrieb und die Instandhaltung der Ladestationen. Zudem wird die Station in Bratislava ein Teil des Greenway-Ladenetzes. Den Schnelllader und die Batterietechnologie lieferte der taiwanesische Hersteller Delta Electronics.
greenway.sk

– ANZEIGE –

Juice J+ pilot

Stellenanzeigen

Junior Business Developer Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager (w/m/d) für die DACH Region (Remote oder Office München)

Zum Angebot

[Junior] Sales Manager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/06/greenway-nimmt-batterie-gestuetzten-schnelllader-in-betrieb/
06.01.2018 18:32