11.01.2018 - 14:54

Panasonic entwickelt Plattform für kleine E-Fahrzeuge

panasonic-ev-plattform-ces-2018

Panasonic hat eine skalierbare Plattform namens „ePowertrain“ für kleine Elektrofahrzeuge wie E-Bikes und Mikro-EVs entwickelt. Diese präsentiert das Unternehmen derzeit auf der CES in Las Vegas. 

Es handelt sich laut Panasonic um einen kompakten und energieeffizienten Antriebsstrang, der dazu beitragen soll, die Kosten und die Vorlaufzeit für die Entwicklung kleiner E-Fahrzeuge zu reduzieren.

Gelingen soll dies, indem die Lösung die Kombination aus einer Leistungseinheit mit integriertem Ladegerät, Anschlusskasten, Wechselrichter sowie einem DC/DC-Wandler, und der Motoreneinheit entsprechend den Fahrzeugspezifikationen anpasst. Zu diesen zählen u.a. Größe, Geschwindigkeit oder Drehmoment.

Panasonic hat bereits eine breite Palette von Komponenten, die sich speziell an Batterie-elektrische Fahrzeuge, Plug-in-Hybride oder konventionelle Hybrid-Fahrzeuge richten, entwickelt – darunter Batterien, On-Board-Ladegeräte, Folienkondensatoren, DC/DC-Wandler und Relais. Zudem zählt das Unternehmen zu einem wichtigen Zulieferer in der Automobilbranche.
panasonic.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/11/panasonic-entwickelt-plattform-fuer-kleine-e-fahrzeuge/
11.01.2018 14:54