24.01.2018 - 14:47

FEV erweitert Prüfzentrum in Brehna für E-Antriebe

fev-batterie-pruefung-symbolbild

Der Aachener Engineering-Dienstleister FEV erweitert sein Dauerlaufprüfzentrum in Brehna (Sachsen-Anhalt) um sieben weitere Prüfstände, die auf E-Antriebssysteme ausgelegt sind. 

Zusammen mit der geplanten Erweiterung der Anlage um eine Logistikhalle beträgt das Investitionsvolumen mehr als 13 Mio Euro. Das Land Sachsen-Anhalt steuert 1,9 Mio Euro bei. FEV hatte kürzlich auch eine Erweiterung seines Batterie-Prüfzentrums nahe Paris in Angriff genommen.
springerprofessional.defev.com

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Solution Consultant – E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Projektmanager/in Lade-Infrastruktur (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Team Assistant for Germany and Spain (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/24/fev-erweitert-pruefzentrum-zur-pruefung-von-e-antrieben/
24.01.2018 14:27