31.01.2018 - 09:43

Boeing-Tochter HorizonX investiert in Startup Cuberg

Der US-Flugzeugbauer Boeing beteiligt sich über seine Investmentfirma HorizonX am kalifornischen Unternehmen Cuberg, einem von Forschern der Stanford University gegründeten Batterie-Startup.

Cuberg hat eine auch für die Luftfahrt geeignete Lithium-Metall-Akkuzelle entwickelt, die eine besonders hohe Energiedichte und thermische Beständigkeit bieten soll. Die Cuberg-Zelle soll als Drop-in-Lösung in bestehende Batterieproduktionsprozesse integriert werden können.

Seit seiner Gründung im April 2015 ist Cuberg dank mehrerer erfolgreich abgeschlossener Finanzierungsrunden und Zuschussfinanzierungen beständig gewachsen. 2016 zählte die Firma zu den Top-7 Start-ups, die vom US-Energieministerium im Rahmen des nationalen Wettbewerbs „Cleantech University Prize“ ausgezeichnet wurden.

„Cubergs Batterietechnologie hat eine der höchsten Energiedichten, die wir auf dem Markt gesehen haben“, sagt Steve Nordlung, Vizepräsident von Boeing HorizonX. „Und die einzigartige chemische Zusammensetzung könnte sich als sichere und stabile Lösung für den zukünftigen elektrischen Luftverkehr herauskristallisieren.“ Boeing HorizonX ist eine Investment-Tochter von Boeing und wurde im April 2017 gegründet. Ihr Ziel ist es, vielversprechende Zukunftsfelder zu erschließen, etwa im Bereich KI, autonome Technologiesysteme oder eben Hybridantriebstechnik.

Die jüngste Finanzierungsrunde für Cuberg hat Boing HorizonX nun angeführt. Genau genommen handelt es sich um die erste Investition in ein Energieunternehmen, das die Firma seit ihrer Etablierung getätigt hat. Daneben hat auch HPC Energy Services, ein kanadisches Mineralölunternehmen, in das Startup investiert.
greencarcongress.com, techcrunch.com, boeing.mediaroom.com

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/31/boeing-tochter-horizonx-investiert-in-startup-cuberg/
31.01.2018 09:43