01.02.2018 - 11:45

Irland will E-Taxis künftig mit 7.000 Euro fördern

taxi-symbolbild

Die irische Regierung plant zusätzlich zu den bestehenden Subventionen für E-Fahrzeuge ein spezielles Förderprogramm für Taxiunternehmer. Für reine E-Taxis wird es Zuschüsse in Höhe von bis zu 7.000 Euro geben. 

Bisher gewährt die Regierung mit Blick auf Elektroautos einen Rabatt von 5.000 Euro auf die Zulassungssteuer und einen 3.800-Euro-Zuschuss von der sogenannten Sustainable Energy Authority of Ireland (SEAI). Dieselbe Institution will demnächst auch einen Zuschuss für die Installation von Heim-Ladern einführen.

Neben dieser direkten Förderung stellt das Finanzministerium zudem Steuererleichterungen in Aussicht, während das Umweltministerium aktuell prüft, ob sich Elektroautos von der Autobahnmaut befreien lassen oder man den Verkauf neuer Verbrenner ab 2030 direkt verbieten könnte.

Bisher haben die finanziellen Anreize jedoch keinen großen Effekt. Elektroautos machten in Irland 2017 nur 0,25 Prozent des gesamten Marktes aus. In absoluten Zahlen: 622 verkaufte E-Autos stehen 131.335 herkömmlichen Neuwagen gegenüber.

Das Förderprogramm für Taxiunternehmer soll zumindest im Dienstleistungsmarkt die Wende bringen. Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach dem Alter des E-Autos, das bis zu sechs Jahre alt sein darf. Für Taxis mit Plug-in-Hybridantrieb wird es bis zu 3.500 Euro geben, wobei „normale“ Hybride mit einem CO2-Ausstoß von mehr als 65 g/km ausgeschlossen sind.

irishtimes.com

– ANZEIGE –

Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Irland will E-Taxis künftig mit 7.000 Euro fördern

  1. di geier

    Bitte heute noch für Deutschland übernehmen! Und mit sofortiger wirkung in Kraft setzten! Ohne sinnlose „ergebnissoffene“ diskusionen im merkelschen Bundestag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/01/irland-will-e-taxis-kuenftig-mit-7-000-euro-foerdern/
01.02.2018 11:13