05.02.2018 - 15:14

Scania und Haylion kooperieren bei E-Nutzfahrzeugen

scania-busse-symbolbild

Die VW-Tochter Scania kooperiert mit der chinesischen Firma Haylion Technologies bei der Entwicklung und Vermarktung von elektrifizierten und automatisiert fahrenden Nutzfahrzeugen. 

Das Hauptaugenmerk von Haylion Techonologies liegt auf der Entwicklung umfassender Lösungen für den öffentlichen Verkehr durch elektrifizierte, autonome und vernetzte Busse.

Haylion Technologies hat zusammen mit Gortune Investment ein Team von Spezialisten in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Automobilherstellung, Kommunikation und öffentlicher Verkehr aufgebaut. Dieses Team konzentriert sich auf autonome Antriebstechnik, Konzeptverifikation und deren Industrialisierung. Von diesem Wissen wird nun auch Scania profitieren, während Haylion auf die Expertise von Scania als einer der weltweit führenden Produzenten der Nutzfahrzeugbranche zurückgreifen kann.
electrive.com, scania.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/05/scania-und-haylion-kooperieren-bei-e-nutzfahrzeugen/
05.02.2018 15:19