15.02.2018 - 18:43

Ballard entwickelt BZ-Stacks für 20.000 Betriebsstunden

ballard-power-systems-fuel-cell-stacks-brennstoffzelle

Ballard Power Systems hat von einem namentlich nicht genannten Kunden einen 4,2 Mio Dollar schweren Auftrag zur Entwicklung eines luftgekühlten Brennstoffzellen-Stacks der nächsten Generation zum Einsatz u.a. in Gabelstaplern erhalten.

Angestrebt werden Brennstoffzellen-Stacks mit extrem hoher Lebensdauer und hoher Leistungsfähigkeit. Die Rede ist von einem mehrjährigen Programm zur Entwicklung von Stacks mit einer Betriebslebensdauer von 20.000 Stunden. Nach Angaben des kanadischen Herstellers dürften die innovativen Brennstoffzellen-Stacks vor allem im Markt für Gabelstapler und Hubwagen eine große Rolle spielen, die in großen Distributionscentern und Lagern zum Einsatz kommen. „Wir gehen davon aus, dass diese neue Generation von Brennstoffzellen-Stacks zur branchenführenden Technologie werden“, sagt Dr. Kevin Colbow, Vizepräsident von Ballard, und ergänzt, dass sie die Gesamtbetriebskosten für Brennstoffzellen-Gabelstapler signifikant reduzieren werden.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Ballard auch die Brennstoffzellen-Technik für 500 H2-Trucks von Dongfeng Special Vehicle liefert. Darüber hinaus haben die Kanadier Ende vergangenen Jahres eine neue Produktionsstätte in Schanghai in Betrieb genommen, nachdem sie im Februar 2017 eine Kooperation mit Broad-Ocean zur Fertigung seiner Brennstoffzellen-Antriebe für Nutzfahrzeuge in China beschlossen hatten.
greencarcongress.com, ballard.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/15/ballard-entwickelt-bz-stacks-fuer-20-000-betriebsstunden/
15.02.2018 18:43