16.02.2018 - 12:08

US-Hersteller 2050 Motors investiert in Graphene Future

2050-motors-ibis-elektroauto-electric-car

Der US-Hersteller 2050 Motors steigt mit 20 Prozent bei Graphene Future ein. Die Spezialfirma hat ein industrielles Verfahren zur kostengünstigen und umweltfreundlichen Herstellung von Graphen entwickelt. 

Der Deal ermöglicht es 2050 Motors, das Graphen-Material von Graphene Future für E-Auto-Batterien exklusiv zu nutzen und zu vertreiben. Der US-Hersteller bietet bisher zwei Elektro-Modelle namens e-Go und Ibis an, die aus China importiert werden.

Laut George Hedrick, Präsident von 2050 Motors, steckt die Graphenindustrie noch in den Kinderschuhen, wie die anhaltend hohen Kosten für hochwertige Graphenprodukte belegen würden. Graphen sei allerdings ein wichtiger Zukunftswerkstoff für die nächste Generation von Batterien und Superkondensatoren mit höherer Energie- und Leistungsdichte.

Die gegenwärtige industrielle Produktion von Graphen erfordere mehrere chemische Prozesse. Diese Methoden hätten viele Nachteile, einschließlich erheblicher Kapitalinvestitionen für den Bau der Anlagen: Sie produzieren hohe Betriebskosten, verwenden riesige Mengen von Säuren mit sehr hoher Konzentration, erfordern strenge Sicherheitsvorkehrungen und produzieren darüber hinaus riesige Mengen giftiger Chemikalien, die entsorgt werden wollen, so Hedrick.

Graphene Future entwickle nun ein einstufiges industrielles Verfahren zur Herstellung von Graphen – ohne gefährliche Abfallprodukte. Zudem sei dieses sicherer für das Personal, kostengünstiger in der Herstellung und erfordere nur geringe Investitionen für den Bau der Anlagen.
2050motors.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/16/us-hersteller-2050-motors-investiert-in-graphene-future/
16.02.2018 12:20