20.02.2018

Volvo bekräftigt Pläne für reine E-Version des XC40

volvo-xc40-symbolbild-01

Volvo plant neben einem Plug-in-Hybrid auch eine rein elektrische Version für den XC40. Das verrät der Autobauer jetzt in einer Presseinfo zu den neuen Motoren für das Kompakt-SUV. Dort fällt die Ankündigung zwar nur in einem Nebensatz, dafür hören wir sie aber von offizieller Seite. 

Ab wann der XC40 somit auch als reiner Stromer angeboten wird, verrät Volvo aber leider noch nicht. In der Plug-in-Hybrid-Version, die laut einem früheren Bericht ab Ende 2018 erhältlich sein soll, setzt Volvo auf der Verbrenner-Seite auf seinen ersten Dreizylinder-Motor. Die Maschine ist die erste ihrer Art in der 91-jährigen Geschichte des Autobauers und speziell für die Anwendung in Plug-in-Hybriden konstruiert.

Premiere feiert sie in besagter PHEV-Variante des XC40. Ein 55-kW-Elektromotor soll darüber hinaus für die üblichen 50 Kilometer elektrische Reichweite sorgen. Das Kompakt-SUV ist das erste Modell auf der neuen CMA-Plattform, welche die Basis für alle künftigen Modelle der 40er-Baureihe des schwedischen Herstellers bildet – einschließlich der elektrifizierten Varianten.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com, media.volvocars.com

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

Expert eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Strategic Account Manager (m/f/x) - Hubject

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/20/volvo-bekraeftigt-plaene-fuer-reine-e-version-des-xc40/
20.02.2018 12:23