23.02.2018 - 15:11

Erste Tesla-Neukunden können ihr Model 3 konfigurieren

tesla-model-3-elektroauto-66

Erstmals können jetzt auch Neukunden aus den USA die Konfiguration ihres Model 3 vornehmen. Bisher lud Tesla ausschließlich Bestandskunden zur Konfiguration ein. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Kalifornier mit ihrer Produktion zügig vorwärts kommen. 

Dies haben Neukunden auf der Internetplattform Reddit bestätigt. Sie alle hätten ihre Reservierung am ersten Tag der Enthüllung in einem Tesla Store getätigt. Zudem kommen sie aus ganz unterschiedlichen Regionen.

Die meisten Neukunden sollen zudem innerhalb der nächsten drei bis sechs Wochen ihr Fahrzeug erhalten. Für Tesla selbst ist es derzeit allerdings noch relativ einfach Model 3 im Voraus zu produzieren, denn immerhin gibt es aktuell nur geringe Möglichkeiten der Konfiguration. Doch nach Europa wird das Model 3 offenbar erst 2019 kommen. Vorbesteller aus Deutschland wurden derweil von Tesla informiert, dass sie mit einer Auslieferung nicht vor „Anfang 2019“ rechnen können. Bisher wurde eine Lieferung in der zweiten Jahreshälfte 2018 in Aussicht gestellt.

Und was neue Bestellungen betrifft, werden nach ersten Berichten zufolge Bestandskunden gegenüber Neukunden bevorzugt behandelt, wenn sie erst jetzt ihr Model 3 vorbestellen. Der Reddit-Nutzer netjack berichtet, er habe eine Reservierung am 01.04.2016 getätigt, bisher aber keine Einladung zur Konfiguration erhalten. Sein Vater hingegen besitze ein Model X. Über ihn tätigte er kürzlich eine weitere Reservierung und erhielt schon wenige Tage später eine Einladung zur Konfiguration.

Ein „Model 3 Tracker“ von Bloomberg schätzt die aktuelle Produktionsrate des Model 3. Dieser stützt sich laut Bloomberg auf die bei der NHTSA registrierten VIN-Nummern sowie Social-Media-Berichte und direkte Kommunikation mit Tesla-Besitzern. Laut dem Tracker wurden bis zum 18.02.2018 immerhin 7.404 Stromer gefertigt. Derzeit steht der Zähler zum 23.02.2018 bei 8.157 Model 3. Die wöchentliche Produktionsrate soll weiterhin bei 1.052 Fahrzeugen liegen.
teslamag.de

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

3 Kommentare zu “Erste Tesla-Neukunden können ihr Model 3 konfigurieren

  1. ab märz/april wird die produktion dann richtig fahrt aufnehmen, wenn die Grohmann-automaten in betrieb sind.
    meine „österreichische“ reservierung vom 1/2017 hat jetzt eine auslieferungsankündigung für anfang 2019 – also gleich mit deutschland.
    na, dann ist die große vorfreude länger und das m3
    ausgereifter und ohne „kinderkrankheiten“
    (((:

    • mike

      Ich habe das Model 3 im Mai 2017 reserviert und brauche es erst Ende 2019. Und ich rechne auch damit, dass es noch so lange dauern wird, bis es wirklich in Europa ausgeliefert wird. Vielleicht hat es bis dahin auch Combo2, das wäre ein Traum…

  2. Henc Wolters

    Ja, „unsere“ Maschinen und Anlagen werden die sache schon Schaukeln. Das Fahrwerk von Continental Lenkung vom Daimler Lenkgetriebe und weitere Teile von ZF, Grohmann, Karosseriepressen von Schuler
    Produktionsstraßen mit KUKA Robotern, und die Model S Türgriffe…und und und… Ach ja, Monteure von Siemens sind auch vor Ort… Eigentlich ein Deutsches Auto ….. Auf jeden Fall hängen da viele Arbeitsplätze in Deutschland davon ab…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/23/erste-tesla-neukunden-koennen-ihr-model-3-konfigurieren/
23.02.2018 15:18