07.03.2018 - 08:52

Renault zeigt Robo-Taxi EZ-GO in Genf

renault-ez-go-concept-car-genf-2018-08

Mit der Studie EZ-GO präsentiert Renault auf dem Genfer Autosalon seine Vision eines Robo-Taxis für städtische Gebiete, das per App bestellt werden kann. Das voll vernetzte, autonome und Batterie-elektrische Concept Car bietet Platz für bis zu sechs Personen 

Das Konzeptfahrzeug verfügt über eine Allradlenkung. Angetrieben wird dieses von einer E-Maschine an der Hinterachse. Die Batterie wird induktiv geladen. Der EZ-GO sei zudem der erste Vertreter einer Familie von Konzeptstudien, die Renault im Laufe dieses Jahres vorstellen wird.

  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-02
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-01
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-04
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-05
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-06
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-07
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-10
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-09
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-11
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-12
  • renault-ez-go-concept-car-genf-2018-03

intellicar.de, electrive.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Renault zeigt Robo-Taxi EZ-GO in Genf

  1. chris

    Das Konzept an sich ist ja super – aber warum muss man das immer in so stockhässliche Sternenzerstörergehäuse stecken und nicht in einen stinknormalen Kleinbus wie den Renault Master

  2. Hermann Dorsch

    Ja stimmt
    – die Designer müssen sich bzw. wollen sich abheben vom Normaldesign.
    Da geht also nichts mit schon existierenden Modellen … Schade – aber so war es schon immer auf den Auto Messen … Je spekatuläre das Design war umso mehr Journalisten haben was dazu geschrieben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/07/renault-zeigt-robo-taxi-ez-go-in-genf/
07.03.2018 08:09