09.03.2018 - 10:50

Technische Details zu Borgwards Elektromodell BXi7

borgward-bxi7-suv-iaa-2017-electrive

Zu Borgwards Elektro-SUV BXi7, das 2019 in Deutschland starten soll, sind nun technische Details benannt worden. Es wird von zwei E-Motoren angetrieben, die es auf eine Systemleistung von 198 kW bringen. Ein 50 kWh großes Akku-Paket soll rund 300 km Reichweite ermöglichen.

Erste Bilder des BXi7 haben wir schon vor knapp einem Jahr zu sehen bekommen. Jetzt wird die Optik endlich mit technischen Daten unterfüttert. Einzig zur Lade- und Steckertechnik für unsere Breitengrade sind noch keine Details bekannt.

Beim Preis könnte eine kleine Sensation winken: “auto motor und sport” hat Hinweise darauf, dass der Aufpreis der Elektroversion nur 3.500 Euro gegenüber der Benziner-Variante ausmachen soll.

Die chinesische Marke plant derweil, ein Werk für die Montage von Elektro- und Hybridautos auf dem Gelände des Güterverkehrszentrums im Bremer Westen zu errichten. Zuletzt gab es jedoch Gerüchte über finanzielle Probleme, die den Neustart der Traditionsmarke ins Stocken bringen könnten. Foton, der chinesische Eigner der wiederbelebten Automarke Borgward, sucht Medienberichten zufolge nach neuen Investoren.
auto-motor-und-sport.de, focus.de

– ANZEIGE –

GP Joule Live

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/09/technische-details-zu-borgwards-elektromodell-bxi7/
09.03.2018 10:16