09.04.2018 - 12:31

Tesla: Model 3 mit Allradantrieb kommt nicht vor Juli

tesla-model-3-elektroauto-02

Das Tesla Model 3 mit Allradantrieb wird wahrscheinlich im Juli auf den Markt kommen, kündigte CEO Elon Musk jetzt via Twitter an. Bevor man eine weitere Variante einführe, wolle Tesla erst sein Produktionsziel von 5.000 Model 3 pro Woche erreichen.

Anfang des Jahres sah es noch so aus, als könnte das Tesla Model 3 mit zwei Motoren und Allradantrieb bereits dieses Frühjahr zu haben sein. Darauf wies ein Update des Konfigurators hin.

Ursprünglich sollte diese Variante ebenso wie die eines kleineren Akkus bereits früher zur Verfügung stehen. Doch im Zuge von Teslas Schwierigkeiten, auf ein Produktionsvolumen von 5.000 Model 3 wöchentlich zu kommen, wurde der Launch der neuen Model-3-Varianten zunächst zurückgestellt. Aktuell liegt das Produktionsvolumen bekanntlich bei rund 2.000 Model 3 pro Woche.

Wie die „Automobilwoche“ berichtet, liegen für das Model 3 in der Basisvariante (35.000 Euro) mittlerweile mehr als 400.000 Vorbestellungen vor. Die Allrad-Version solle dabei sehr beliebt sein, umso verwunderlicher sei es, dass sich Tesla bei dessen Einführung weiter Zeit lasse.
automobilwoche.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/09/tesla-model-3-mit-allradantrieb-kommt-nicht-vor-juli/
09.04.2018 12:27